Bitte warten...

Ludwigshafen Teilnehmer an Menschlicher Bibliothek gesucht

Das Kulturbüro Ludwigshafen sucht nach Interessierten, die sich an einer "Menschlichen Bibliothek" beteiligen wollen. Dabei sollen die Teilnehmer kommenden Sommer anderen Menschen Geschichten aus ihrem Leben erzählen. Mit der " Menschlichen Bibliothek" soll am 1. Juni der Kultursommer 2017 in Ludwigshafen eröffnet werden. Ab sofort sucht die Stadtverwaltung nach Teilnehmern an der Aktion. Das Prinzip der Menschlichen Bibliothek: Die teilnehmenden Menschen sind wie Bücher, die anderen in Gesprächen ihre Geschichte erzählen und zwar im öffentlichen Raum an verschiedenen Orten in der Stadt. Mitmachen kann jeder, egal ob Mann oder Frau. Auch das Alter und die Herkunft spielen keine Rolle. Aktionen dieser Art gab es bereits in Städten weltweit wie etwa in Kopenhagen oder in Barcelona. Interessierte können sich ab sofort beim Kulturbüro der Stadt Ludwigshafen melden.

Aktuell in Baden-Württemberg