Bitte warten...

Heidelberg "Hürdenlos rein" Barrierefreie Stadt

"Hürdenlos rein" heißt eine Aktion, mit der die Stadt Heidelberg Rollstuhlgerechter werden will. Dafür wird bei Geschäften und Lokalen für mobile Rollstuhlrampen geworben. An der Aktion beteiligen sich die Stadt, die Heidelberg-Marketing-GmbH und der Citymarketing-Verein Pro Heidelberg. Alle Menschen sollen gleichberechtigt am Leben in Heidelberg teilnehmen können - so das Credo der Stadt. Geschäfte und Lokale sind aufgefordert, sich kleine oder größere mobile Rampen anzuschaffen, um eine oder zwei Stufen in ihren Laden zu überbrücken. Dies komme sowohl Rollstuhlfahrern als auch Müttern mit Kinderwagen entgegen. Allerdings waren auf einen ersten Aufruf hin lediglich acht Geschäfte bereit, die nötige Investition von 70 bis 200 Euro zu tätigen. Da hoffe man auf noch mehr Zuspruch im Laufe der Zeit, so die Initiatoren der Aktion.

Aktuell in Baden-Württemberg