Bitte warten...

Lörrach Flüchtlinge bedrängen Sicherheitspersonal

Ein Streit in einer Flüchtlingsunterkunft in Lörrach ist am Donnerstagabend eskaliert. Bei dem Konflikt wurden nach Angaben der Polizei vom Freitag Wachleute von rund 20 Bewohnern bedrängt. Zwei Männer hätten versucht, Alkohol in das Haus zu schmuggeln. Das Wachpersonal nahm den beiden 25- und 34-Jährigen die Getränke ab. Daraufhin stritten die Männer mit dem Sicherheitspersonal, immer mehr Bewohner mischten sich ein. Die Sicherheitsangestellten alarmierten schließlich die Polizei. Bei dem Streit wurde niemand verletzt.

Logos von Twitter, Facebook und Instagram auf einem Smartphone

Folgen Sie uns!

Aktuell in Baden-Württemberg