Bitte warten...

Konstanz 20-Jähriger beißt Kontrahent Stück Ohr ab

Bei einer Schlägerei in Konstanz hat ein 20-Jähriger seinem Kontrahenten ein Stück Ohr abgebissen. Nach Angaben der Polizei vom Samstag waren an der Schlägerei in einem Park am Freitagabend drei Männer und zwei Frauen beteiligt. Zunächst habe der 20-Jährige versucht, den 25-Jährigen in einen Bach zu drücken. Dazu fehlte ihm laut Polizei aber die Kraft. Daraufhin biss er zu. Bei dem 25-Jährigen wurde ein Stück der Ohrmuschel abgetrennt. Auch eine 33-Jährige, die zur Hilfe eilen wollte, musste mit Verletzungen ins Krankenhaus.

Logos von Twitter, Facebook und Instagram auf einem Smartphone

Folgen Sie uns!

Aktuell in Baden-Württemberg