Bitte warten...

Rastatt Gut auf den Winter vorbereitet

Die Stadt Rastatt ist gut auf den Winter vorbereitet. Mehr als 120 Mitarbeiter, neun Streufahrzeuge, sechs Handstreugeräte sowie 630 Tonnen Salz stehen bereit, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt. Sollte es in den kommenden Tagen glatt werden, werden zuerst Bundes- dann Landes und kommunale Straßen beziehungsweise Gehwege vom Eis befreit. Die Stadt weist aber auch darauf hin, dass Hauseigentümer und Mieter verpflichtet sind Gehwege wochentags bis 7 Uhr, an Sonn- und Feiertagen bis 8 Uhr zu räumen.

Aktuell in Baden-Württemberg