Bitte warten...

Pforzheim Staatsanwaltschaft weist Vorwurf der Untätigkeit zurück

Im Fall einer mutmaßlich betrügerischen Baufirma aus Ispringen hat die Staatsanwaltschaft Pforzheim den Vorwurf zurückgewiesen, sie ermittle schleppend. Die Baufirma soll zahlreiche Bauherren im Zuge einer Insolvenz geschädigt haben. Mehr als 30 Betroffene haben Anzeige wegen Betrugs erstattet. Sie hatten nach eigenen Angaben Vorauszahlungen in 5-stelliger Höhe geleistet. Kurz bevor die Firma pleiteging. Man ermittle ernsthaft, könne sich aber zu Details nicht äußern, heißt es dagegen von der Staatsanwaltschaft.

Aktuell in Baden-Württemberg