Bitte warten...

Hüttlingen Schmierereien gegen AfD-Veranstaltung

Wegen beleidigender Schmierereien haben die Betreiber eines Gasthauses in Hüttlingen (Ostalbkreis) eine Wahlkampfveranstaltung der Alternative für Deutschland (AfD) aus Sicherheitsgründen abgesagt. Spitzenkandidat Jörg Meuthen hätte dort am Freitagnachmittag eigentlich auftreten sollen. Unbekannte schmierten aber in der Nacht zum Freitag drei Mal die Worte "Fuck AfD" in einer Größe von zwei bis zweieinhalb Metern auf das Gebäude in der Ortsmitte. Wie die Polizei mitteilte, wurde auch eine Granitmauer auf einer Länge von rund sieben Metern besprüht. Den Schaden schätzen die Beamten auf 6.000 Euro.

Logos von Twitter, Facebook und Instagram auf einem Smartphone

Folgen Sie uns!

Aktuell in Baden-Württemberg