Bitte warten...

Feuer greift von Carport über Zwei Tote bei Brand in Mannheim

Beim Brand eines Reihenhauses im Mannheim sind in der Nacht zum Freitag zwei Menschen ums Leben gekommen. Laut Feuerwehr hatte zunächst ein Auto in einem Carport gebrannt.

Um das Video abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.

1:04 min

Mehr Info

Brand mit zwei Toten in Mannheim

Bei einem Brand in der Mannheimer Neckarstadt wurden in der Nacht zum Freitag zwei Menschen getötet. Ein Bewohner sprang aus dem Fenster und wurde schwer verletzt.

Der Carport befindet sich direkt unterhalb des Hauses. Warum der dort abgestellte Wagen Feuer fing, ist bislang nicht bekannt. Die Flammen hatten anschließend auf das dreigeschossige Wohnhaus übergegriffen.

Als die Polizei an der Unglücksstätte eintraf, sprang ein 58-jähriger Bewohner aus einem Fenster im zweiten Stock. Er wurde von einer Polizistin erstversorgt und anschließend mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Laut Polizei zog er sich Knochenbrüche, Verbrennungen und eine Rauchgasvergiftung zu. Auch eine Polizeibeamtin wurde leicht verletzt; sie erlitt eine Rauchgasvergiftung.

Mutter und Sohn tot geborgen

Eine 60-jährige Frau und ihr 29-jähriger Sohn, die ebenfalls in dem Haus wohnten, konnten den Angaben zufolge nur noch tot geborgen werden. Die Feuerwehr habe die beiden Leichen gefunden, nachdem sie in das Haus im Stadtteil Neckarstadt eingedrungen war.

Das Feuer war am frühen Freitagmorgen gelöscht. Die Ermittlungen zur Brandursache hat das Dezernat für Kapitaldelikte des Kriminalkommissariats Mannheim übernommen.

1/1

Nächtlicher Einsatz in Mannheim-Neckarstadt

In Detailansicht öffnen

Bei dem Brand kamen zwei Menschen um

Bei dem Brand kamen zwei Menschen um

Nächtlicher Großeinsatz für Feuerwehr und Rettungskräfte

Der Einsatz ging am Vormittag weiter

Die Schäden am Haus sind nicht zu übersehen

Logos von Twitter, Facebook und Instagram auf einem Smartphone

Folgen Sie uns!

Aktuell in Baden-Württemberg