Bitte warten...

Emmendingen-Mundingen Bundesweiter Wärmerekord im Dezember

Der wärmste Dezember seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1881 geht zu Ende: In Emmendingen-Mundingen war es am 17. Dezember mit 18 Grad bundesweit am wärmsten, teilte der Deutsche Wetterdienst am Mittwoch mit. Am Montag stieg das Thermometer auf dem Feldberg im Schwarzwald auf 12,5 Grad, auch das hat es im Dezember noch nie gegeben. In Freiburg wurden an neun Tagen Temperaturen von 15 Grad und mehr gemessen im letzten Monat des Jahres.

Logos von Twitter, Facebook und Instagram auf einem Smartphone

Folgen Sie uns!

Aktuell in Baden-Württemberg