Bitte warten...

Dunningen Zwei Schwerverletzte bei Unfall mit Sattelzug

In der Nacht zum Samstag hat sich nahe Dunningen (Kreis Rottweil) auf der B462 ein schwerer Unfall ereignet. Wie die Polizei mitteilte, war der Fahrer eines Sattelzuges vermutlich wegen Übermüdung auf die Gegenspur geraten und mit einem Wagen zusammengeprallt. Der 27 Jahre alte Fahrer des Autos und eine 19-Jährige wurden schwer verletzt. Weil sie durch die Lichter an der Unfallstelle geblendet wurde, krachte eine 18-jährige Fahrerin mit ihrem Auto gegen den Auflieger des Sattelzugs. Es entstand ein Schaden von rund 130.000 Euro.

Logos von Twitter, Facebook und Instagram auf einem Smartphone

Folgen Sie uns!

Aktuell in Baden-Württemberg