Bitte warten...

Donaueschingen Karl-Sczuka-Preis für Radiostück "Desert Bloom"

Die in Bremen geborene Klangkünstlerin Christina Kubisch, der österreichische Komponist und Produzent Peter Kutin und der österreichische Musiker und Tontechniker Florian Kindlinger haben am Samstag für ihr Hörwerk "Desert Bloom" den vom SWR gestifteten Karl-Sczuka-Preis 2016 für Hörspiel als Radiokunst erhalten. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld in Höhe von 12.500 Euro verbunden.

Logos von Twitter, Facebook und Instagram auf einem Smartphone

Folgen Sie uns!

Aktuell in Baden-Württemberg