Bitte warten...

Blaufelden Streit um Nachtruhe - Stück von Ohr abgerissen

Zwei Männer haben sich in einer Flüchtlingsunterkunft in Blaufelden (Kreis Schwäbisch Hall) heftig gestritten, weil der eine schlafen und der andere bei Licht lernen wollte. Als der Streit in Handgreiflichkeiten ausartete, riss der eine Mann seinem Zimmergenossen einen Teil seines Ohres ab. Der 23-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Ob das abgerissene Ohrstück wieder angenäht werden konnte, wusste die Polizei nicht.

Logos von Twitter, Facebook und Instagram auf einem Smartphone

Folgen Sie uns!

Aktuell in Baden-Württemberg