Bitte warten...

Berlin/Stuttgart 22 BW-Hochschulen kriegen weiter Bundes-Geld

22 Hochschulen in Baden-Württemberg werden auch über 2016 hinaus Bundesmittel aus dem "Qualitätspakt Lehre" erhalten. Damit sollen Studienbedingungen und die Qualität der Lehre verbessert werden. Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) und die Bremer Wissenschaftssenatorin Eva Quante-Brandt (SPD) gaben am Freitag in Berlin die Entscheidung für die zweite Förderrunde bekannt. Insgesamt erhalten 156 deutsche Hochschulen 820 Millionen Euro. Das Karlsruher Institut für Technologie und die Universität Stuttgart zum Beispiel hätten mit dem Geld bisher eine Anlaufstelle für Studenten mit dringenden fachlichen Fragen eingerichtet, erklärte Wanka.

Logos von Twitter, Facebook und Instagram auf einem Smartphone

Folgen Sie uns!

Aktuell in Baden-Württemberg