Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 9.2.2017 | 22:45 Uhr | SWR Fernsehen

René Magritte in der Frankfurter Schirn Meisterhafte Bilderrätsel

Um das Video abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.

Erstmals seit 20 Jahren ist in Deutschland wieder eine große Einzelausstellung über René Magritte (1898-1967) zu sehen. Die Schau in der Frankfurter Schirn zeigt rund 70 meisterhafte Bilderrätsel des belgischen Surrealisten und konzentriert sich dabei auf sein Verhältnis zur Philosophie seiner Zeit.

René Magritte: La Lampe philosophique, 1936

René Magritte: La Lampe philosophique (Die philosophische Lampe), 1936

René Magritte sah sich nicht als Künstler, sondern vielmehr als denkender Mensch, der seine Gedanken durch die Malerei vermittelt. Ein Leben lang beschäftigte es ihn, der Malerei eine der Sprache gleichrangige Bedeutung zu verleihen. Seine Neugier und die Nähe zu großen zeitgenössischen Philosophen wie Michel Foucault führten ihn zu einem bemerkenswerten Schaffen, zu einer Verfremdung der Welt, die auf einzigartige Weise akkurate, meisterhafte Malerei mit konzeptuellem Denken verbindet.

René Magritte: L'Heureux donateur, 1966

René Magritte: L'Heureux donateur, 1966


Ausstellung








Ausstellungskatalog









Aktuell im SWR