Navigation

Volltextsuche
Zurück blättern Stop Vorwärts blättern

Ein deutscher und ein türkischer Reisepass. Optionspflicht 315 junge Leute haben deutschen Pass verloren

Mehrere Hundert junge Menschen haben bislang wegen der umstrittenen Optionspflicht ihre deutsche Staatsbürgerschaft verloren. Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Fraktion hervor. [mehr zu: 315 junge Leute haben deutschen Pass verloren]

Tafel im Deutschkurs für Einwanderer Integration Bund soll Deutschkurse fördern

Die Bundesländer haben die Bundesregierung um eine Überbrückung der Förderlücke bei Deutschkursen für Flüchtlinge gebeten. Vor kurzem war bekannt geworden, dass das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) einen Bewilligungsstopp für neue Kurse erlassen habe. [mehr zu: Bund soll Deutschkurse fördern]

Dimi Triantafillu Unsere Sendung SWRinfo Mondial können Sie hören

Mittwochs
19.20/ 22.15 Uhr
Samstags
10.05/ 15.05/ 21.03 Uhr
Sonntags
08.30/ 19.15 Uhr

  • Fördertopf leer: Bundesregierung streicht Deutschkurse
  • Dialogprozess in der Entwicklungspolitik „Welt: Bürger gefragt“
  • Studie zu NPD in Kommunalparlamenten in Rheinland-Pfalz
  • Zuwanderung Schweiz - zwei Monate nach Abstimmung
  • Ein Jahr lang auf der Flucht
  • Ostern statt Krise: Deutsche in Zypern berichten
  • Muslimische Kinder haben auch Osterwünsche
[mehr zu: können Sie hören]

Syrische Flüchtlinge Griechenland Menschenunwürdige Zustände in den Abschiebezentren

Seit Jahren steht Griechenland wegen der Behandlung von Flüchtlingen am Pranger: In den letzten Monaten hat es im gesamten Land viele Razzien gegeben und alle, die ohne gültige Papiere festgenommen wurden, wurden inhaftiert - in Aufnahmezentren, größtenteils weit weg von Athen. Dort sollen ihre Fälle geprüft werden. Eine dieser Zentren ist im Nordosten des Landes, Fylákio in Evros, in der Nähe zur Türkei. Anna Koktsidou durfte es besuchen: [mehr zu: Menschenunwürdige Zustände in den Abschiebezentren]

Deutschunterricht für Ausländer Zensus 2011 Weniger Ausländer als angenommen

In Deutschland leben weniger Ausländer als bisher angenommen. Knapp 6,2 Millionen Menschen ohne deutschen Pass wohnten in 2011 in der Bundesrepublik, etwa 7,7 Prozent aller Einwohner. Das ergab der Mikrozensus 2011, die erste Bevölkerungszählung seit mehr als zwei Jahrzehnten. [mehr zu: Weniger Ausländer als angenommen]

Zwei Jugendliche vor Computerbildschirm Baden-Württemberg Arbeitgeberpreis für kulturelle Vielfalt

Integrationsministerium, Paritätischer Wohlfahrtsverband Baden-Württemberg und Werkstatt Parität schreiben erstmals Arbeitgeberpreis für kulturelle Vielfalt im Ausbildungsbereich aus. Gesucht werden Best-Practice-Beispiele für eine gelungene Unternehmensstrategie im Umgang mit Vielfalt im Ausbildungsbereich. [mehr zu: Arbeitgeberpreis für kulturelle Vielfalt ]

Asylbewerber Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Zahl der Asylanträge erneut gestiegen

Die Zahl der Asylbewerber in Deutschland ist erneut gestiegen. Im März 2014 wurden beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) insgesamt 11.280 Asylanträge gestellt. Das waren knapp 80 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. [mehr zu: Zahl der Asylanträge erneut gestiegen]

Europawahl: Buchstaben W - A - H - L auf einer Europaflagge Europawahl Caritas warnt vor Populismus

Vor der Europawahl am 25. Mai hat der Deutsche Caritasverband davor gewarnt, mit populistischen Äußerungen zur Zuwanderung weiter auf Stimmenfang zu gehen. [mehr zu: Caritas warnt vor Populismus ]

Hochzeitspaar unterm Rasensprenkler Baden-Württemberg Ausländer häufiger verheiratet

Ausländer leben in Baden-Württemberg verhältnismäßig häufiger in einer Ehe als Deutsche. Das teilte das Statistische Landesamt in Stuttgart mit. In Baden-Württemberg sind 57 Prozent der Menschen verheiratet. [mehr zu: Ausländer häufiger verheiratet]

Roma in Deutschland Internationaler Roma-Tag Ausgegrenzt und verachtet

Der "systematischen Ausgrenzung der Roma" in vielen Ländern Europas entschlossener entgegenzutreten - dazu ruft der Menschenrechts-Beauftragte der Bundesregierung, Christoph Strässer, auf. Auch die Antidiskriminierungsstelle des Bundes richtet den Focus dieses Jahr auf Sinti und Roma. [mehr zu: Ausgegrenzt und verachtet]

Internationalen Wochen gegen Rassismus Antidiskriminierungsstelle des Bundes Themenjahr gegen Rassismus gestartet

Ob in der Freizeit, in Schule und Beruf oder auf Ämtern und Behörden: Immer noch machen zu viele Menschen jeden Tag Erfahrungen mit rassistischen Diskriminierungen. Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes will mit dem Themenjahr "Gleiche Chancen. Immer" darauf aufmerksam machen. [mehr zu: Themenjahr gegen Rassismus gestartet ]

Frauen beim Deutschkurs Migration Sprachtests zum Ehegattennachzug

Der Sprachtest beim Ehegattennachzug bleibt für viele Paare eine hohe Hürde. So wurde 2013 jede dritte Prüfung nicht bestanden. Die Statistik erfasst bislang nicht die Zahl der Prüflinge, sondern nur die der Prüfungen, die wiederholt werden können. [mehr zu: Sprachtests zum Ehegattennachzug]

Eine Studentin zeigt einen türkischen Pass (l) und einen deutschen Reisepass Bundeskabinett Grünes Licht für den Doppelpass

Das Bundeskabinett hat den Gesetzentwurf zur Doppelten Staatsbürgerschaft gebilligt. Damit dürfen in Deutschland geborene Kinder ausländischer Eltern unter bestimmten Voraussetzungen beide Pässe behalten. Der Entwurf muss noch den Bundestag passieren. Oppositionspolitiker und die Türkische Gemeinde in Deutschland kritisieren die Regelung. [mehr zu: Grünes Licht für den Doppelpass]

Schon gehört? Hier finden Sie weitere Hörfunk-Beiträge von unseren Reportern

  • Sanitäterin öffnet die Tür eines Rettungswagens
  • Gökay Sofuoglu hält einen türkischen und einen deutschen Pass in den Händen

Bernardino Di Croce (2. v. l.) mit seinen Freunden 1962 vor dem Eiscafé »Venezia« in Villingen-Schwenningen Geschichte der Zuwanderung "Zwischen Kommen und Gehen..."

Die SWR International-Ausstellung dokumentiert Lebenswege der "Gastarbeiter" der ersten Stunde. Die Ausstellung "Zwischen Kommen und Gehen... und doch Bleiben - 'Gastarbeiter in Deutschland 1955 - 1973'" ist die erfolgreichste Ausstellung ihrer Art. Vom 15.März bis 31. August ist die Ausstellung in Offenburg im Museum Ritterhaus zu sehen. [mehr zu: "Zwischen Kommen und Gehen..." ]

Virtuelles Migrationsmuseum Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz Online-Migrationsmuseum

Rheinland-Pfalz zeigt die Geschichte der Migration in einem virtuellen Museum. SWR International ist Partner. "Lebenswege – das Online Migrationsmuseum Rheinland-Pfalz" heißt es. Die Idee für das virtuelle Migrationsmuseum geht sogar auf eine bundesweit erfolgreiche Ausstellung von SWR International zurück.
[mehr zu: Online-Migrationsmuseum]

Twitter Folgen Sie uns... Folgen Sie uns...

Folgen Sie uns mit Twitter und Sie erhalten aktuelle Infos von SWR International auf Ihr Mobiltelefon. Auf Twitter finden Sie SWR International unter SWR_int. Sie können die Beiträge unserer Redaktion auch direkt mit Ihrem Handy hören! [mehr zu: Folgen Sie uns...]

Archivradio in Facebook International Facebook Facebook

Auf Facebook bietet Ihnen SWR International jeden Tag die wichtigsten Themen zu Migration und Integration. Außerdem können Sie die Beiträge unserer Redaktion nachhören. [mehr zu: Facebook]

Display eines iPod mit Einstiegsmenü, Hervorgehoben Menüeintrag Podcast Podcast Service Hören, wann Sie wollen

Wenn Sie die aktuellen Beiträge und die Wochenendsendung von SWR International im mp3-Format herunterladen und als Podcast abonnieren wollen, hier ist die Adresse für Ihren Podcatcher: http://www1.swr.de/podcast/xml/swr-international.xml [mehr zu: Hören, wann Sie wollen]

Montage, Mann hält Hand hinter Ohr in das gerade eine Visualisierung für Töne eindringt Hörfunk Unsere Beiträge einzeln hören...

Die neuesten Beiträge von SWR International finden Sie hier zum Nachhören. Die Beiträge sind chronologisch, beginnend mit dem aktuellsten, nach Datum sortiert. [mehr zu: Unsere Beiträge einzeln hören... ]

Symbole für Arbeitswelt, Ernährung und Mobilität Service bei SWR International Mehr als nur Audio und Online

SWRinfo und SWR International bieten umfangreichen Service rund um ihr Programm. Ob Manuskripte von Sendungen, Mitschnitte, Newsletter oder Empfangsmöglichkeiten - Informationen finden Sie hier. [mehr zu: Mehr als nur Audio und Online]

Neue und alte Radios Digitalradio DAB+

Programme und Empfang von DAB+, dem Radio der Zukunft! [mehr zu: DAB+]

Wetter-Sujetbild Service Wetter

Wetterdaten und Aussichten für den Südwesten. [mehr zu: Wetter]

Verkehr Service Verkehrsinfos

Aktuelle Meldungen nach Region und Straßen abrufbar! [mehr zu: Verkehrsinfos]