Bitte warten...

Mainz: Kindgerechtes Anhörungszimmer der Polizei "Hänsel + Gretel" helfen missbrauchten Kindern

Wenn Kinder Opfer sexueller Gewalt werden, dann zeichnet sie das ein Leben lang. Um sie zu Aussagen über die Täter und den Missbrauch zu bewegen, braucht es hohe Sensibilität und eine vertrauensvolle Atmosphäre - eine, die Sicherheit und Geborgenheit vermittelt. In den funktionalen und kalten Räumlichkeiten polizeilicher Verhörzimmer kann diese Atmosphäre kaum entstehen.

Kindgerechtes Anhörungszimmer mit Video-Ausstattung

Die Stiftung "Hänsel + Gretel" hat bereits mehr als 38 kindgerechte Anhörungszimmer in Deutschland eingerichtet. Neben einer angenehmen Atmosphäre verfügen die Zimmer auch über eine Video-Ausstattung - sie leistet einen entscheidenden Beitrag zum Opferschutz, denn sie erspart den Kindern häufig weitere Anhörungen vor Gericht.

Projekt "Hänsel + Gretel" in Mainz

Gerade die Aussagen der jungen Opfer sind in den meisten Fällen das einzige Beweismittel gegen die Täter. Im Mainzer Polizeipräsidium ist deshalb ein neutrales, aber kindgerechtes Video-Anhörungszimmer entstehen. Herzenssache e.V. hat "Hänsel + Gretel" bei der Einrichtung dieses Raumes in der Polizeidirektion Mainz unterstützt.