Navigation

Volltextsuche

Ritter steht vor einem Stadtbürger Das Mittelalter im Südwesten Folge 1: Die Welt der Ritter

War das Mittelalter tatsächlich rückständig, kulturlos und finster? Und wie beweglich waren die Ritter in ihren Rüstungen? Reporterin Lena Ganschow nimmt Sie am 27. April ab 20.15 Uhr mit auf eine spannende Zeitreise in die Welt der Ritter und Burgen. [mehr zu: Folge 1: Die Welt der Ritter]

Im Programm

Kanzlerbungalow, zwischen Bäumen - Luftaufnahme. Geheimnisvolle Orte Kanzlerbungalow

Ein unscheinbares Haus im Bonner Regierungsviertel war über Jahre Schauplatz geheimer Diplomatie und festlicher Empfänge. Hier wurde deutsche Geschichte geschrieben: Von Ludwig Erhard bis Helmut Kohl.

junges Paar nimmt Abschied vor dem Krieg - Postkarte/ Collage Erster Weltkrieg | Vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg Der Erste Weltkrieg im Südwesten

Der Erste Weltkrieg aus der persönlichen Sicht von vier Familien im Südwesten: Geschichten von anfänglicher Begeisterung, vom Kämpfen und Sterben an der Front und vom Krieg in der Heimat. [mehr zu: Der Erste Weltkrieg im Südwesten ]

Thaddäus Troll (links) und Willy Reichert bei TV-Aufnahmen. Zum 100. Geburtstag am 18.03. Thaddäus Troll - heiter bis schwäbisch

Der schwäbische Mundartdichter war auch politischer Denker. Als Genussmensch und Melancholiker liebte er seine Heimat, obwohl er gelegentlich an ihr verzweifelte. [mehr zu: Thaddäus Troll - heiter bis schwäbisch]

Kurt Georg Kiesinger im Wahlkampf Zum 110. Geburtstag: Kurt Georg Kiesinger Kanzler und "König von Baden-Württemberg"

Am 6. April wäre er 110 Jahre alt geworden: Kurt Georg Kiesinger. Der erste und einzige Kanzler aus Baden-Württemberg hat deutsche Nachkriegsgeschichte geschrieben. [mehr zu: Kanzler und "König von Baden-Württemberg"]

Mitglieder der Sippe im Dorf.

Experiment Geschichte Leben in der Steinzeit

Leben wie vor 5000 Jahren im Steinzeit-Dorf. Die spannendsten 90 Minuten einer Alpenüberquerung – ohne Hilfe, ohne Proviant und ohne Goretex. Fundstätten aus der Steinzeit: Von Stonehenge bis Lascaux. [mehr zu: Leben in der Steinzeit]

Modell einer Klosterstadt SWR2 | Bauen wie im Mittelalter Bei Meßkirch entsteht ein frühmittelalterliches Kloster

Muskelkraft statt Maschinenpower, Ochsenkarren statt Lastwagen und historische Gewänder statt Blaumann. Bei Meßkirch im Kreis Sigmaringen hat der Bau einer mittelalterlichen Klosteranlage begonnen. Rund 40 Jahre soll der Bau dauern. SWR2 Impuls sprach mit dem Initiator. [mehr zu: Bei Meßkirch entsteht ein frühmittelalterliches Kloster]

Hochzeit in der russisch-orthodoxen Kirchengemeinde in Stuttgart. Geschichte im Südwesten Das Erbe der Zaren in Württemberg

Über Generationen hinweg verband die glanzvolle Zarendynastie mit dem eher bescheidenen Württembergischen Hof eine erstaunliche Heiratspolitik. Das hinterließ Spuren, die bis heute wirksam sind. [zum Video zu: Das Erbe der Zaren in Württemberg]

Museen & Ausstellungen

Kaiser Maximilian I.  - Porträt und beim Fußkampf mit Schwert Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim | bis 9.11.2014 Der letzte Ritter

Er liebte die Jagd, rauschende Feste und machte das Turnier zum festen Bestandteil des höfischen Lebens. Die Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim erinnern an den letzten großen Ritter, Kaiser Maximilian I. (1459-1519). [mehr zu: Der letzte Ritter]

Im Programm

Walter Kohl im ehemaligen Kanzlerbungalow in Bonn. Walter Kohl Aus dem Schatten des Vaters

Für Walter Kohl ist die Kindheit ein Ausnahmezustand. Verprügelt von Klassenkameraden, beschimpft wegen des Vaters. Zuhause zum Schweigen verdammt. Der Sohn vom Kohl. Was macht man aus so einem Leben?

"14 - Tagebücher des Ersten Weltkriegs" - Fotocollage aus Gesichtern Vorschau 14 - Tagebücher des Ersten Weltkriegs

2014 jährt sich der Ausbruch des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal. Erstmals beleuchtet ein multimediales Projekt den Krieg aus internationaler Perspektive und aus der Sicht von Menschen, die ihn erlebten. [mehr zu: 14 - Tagebücher des Ersten Weltkriegs]

Schwarzwaldlandschaft mit Kuckkucksuhr Schwarzwald-Special Mythos, Heimat, Kuckucksuhr

Kuckucksuhr und Schwarzwaldhöfe sind weltberühmt. Doch was im Schwarzwald ist echt, was reines Klischee? Neue Geschichten von Menschen und Wissenswertes aus Alltag und Natur. [mehr zu: Mythos, Heimat, Kuckucksuhr ]

Persönlichkeiten der Geschichte

Gemälde das Friedrich Wilhelm Raiffeisen zeigt. Pionier der Genossenschaften Friedrich Wilhelm Raiffeisen

Mit Brot, Straßen, Bildung und Krediten setzte sich Raiffeisen Mitte des 19.Jahrhunderts für die notleidende Bevölkerung ein. [zum Video zu: Friedrich Wilhelm Raiffeisen]

Rekonstruierte Keltensiedlung SWR2 | Unsere Vorfahren Wer waren die Kelten?

Die bis heute erhaltenen Spuren der Kelten führen uns zurück in eine Zeit vor fast 3.000 Jahren. Wer diese geheimnisumwobenen Kelten waren, ist nicht vollständig geklärt. Was ist Mythos, was ist Wirklichkeit? [mehr zu: Wer waren die Kelten?]