SENDETERMIN Do, 12.10.1995 | 0.00 Uhr

Folge 163

100 Jahre Tram in Basel

Wohl nur wenige Großstädte sind mit ihren Straßenbahnen so verbunden, wie Basel mit seinem "Drämmli". Diese Verkleinerungsform ist hier durchaus als Zeichen einer fast familiären Zuneigung anzusehen.

Speaker

Speaker

Sie fragen sich, was macht dieser freundliche Herr in dunkler Uniform hier oben macht? Er ist Speaker. Was soviel heißt wie "Sprecher". Er ist nur in Basel anzutreffen. Der Speaker weist die Fahrgäste, die hier zuvor mit dem Zug angekommen sind, direkt ihrer Bahnlinie zu. Und zwar in Deutsch, Französisch, Englisch und Italienisch.

Baseler Straßenbahn

Baseler Straßenbahn

Die Beziehung der Basler zu ihrer Straßenbahn ist keine gewöhnliche. Seit 100 Jahren gehört sie zum Stadtbild, zum alltäglichen Leben. Und so ist sie nicht einfach ein Transportmittel, eine Straßenbahn, sondern sie ist "DAS DRÄMMLI".

Als Höhepunkt des Jubiläums organisierten die Basler Verkehrsbetriebe Anfang September 1995 eine große Tramparade mit 34 Zügen aus der Geschichte der Basler Straßenbahn.

Ein Film von Bettina Bansbach (ESD: 12.10.1995)

Stand: 16.5.2007, 0.00 Uhr

aus der Sendung vom

Do, 12.10.1995 | 0.00 Uhr

Im Programm

Die junge Deutschtürkin Birsen Fitik-Yarisan ist Rechtsanwältin mit eigener Kanzlei in Karlsruhe. Sie ist zweisprachig und spricht zudem fließend Schwäbisch. Die juristischen Fälle, die Birsen Fitik-Yarisan vertritt, erzählen viel über Menschen, die nicht verwurzelt sind wie sie. Die den Spagat zwischen zwei Kulturen als Problem empfinden, als Zusammenprall von Mentalitäten.

  • SWR Fernsehen