SENDETERMIN Di, 10.6.2014 | 14.15 Uhr

Folge 605

Lebendige Bahngeschichte

Ein Film von Alexander Schweitzer (ESD: 18.06.2006)

Schienenzeppelin

Schienenzeppelin im Hbf Hannover

Schienenzeppelin im Hbf Hannover

75 Jahre ist es nun her, seit der Schienenzeppelin zwischen Hamburg und Berlin einen Geschwindigkeits-Weltrekord aufgestellt hat. 230,2 km/h, ein Rekord, der 20 Jahre lang Bestand haben sollte. Sein Erfinder Franz Kruckenberg verkaufte anschließend den silbernen Renner an die Deutsche Reichsbahn, die ihn aber nie planmäßig einsetzte. Ende der 30er Jahre wurde das Unikat dann verschrottet.


Bw Ottbergen im Maßstab 1:87

Modellbahnschau Bad Driburg: Auf 60 m² gibt es viel zu staunen.

Modellbahnschau Bad Driburg: Auf 60 m² gibt es viel zu staunen.

Im zweiten Teil unserer Sendung zeigen wir eine Art Wiederauferstehung: Vor 30 Jahren wurde im Betriebswerk Ottbergen das Feuer im Kessel der letzten Dampflok gelöscht. Aber im nahen Bad Driburg ist das Betriebswerk neu entstanden, und zwar im Maßstab 1:87. Die 70er Jahre sind hier so lebendig wie schon lange nicht mehr.

Stand: 30.07.2013, 09.55 Uhr

aus der Sendung vom

Di, 10.6.2014 | 14.15 Uhr

Im Programm

Seien wir ganz ehrlich: Wer kümmert sich nicht um das Älterwerden? Der prüfende Blick in den Spiegel offenbart nicht nur neu hinzugekommene Falten und der Schwerkraft folgende Körperteile; er zeigt zudem eines ganz deutlich: die Unterschiedlichkeit der Geschlechter. Während Frauen verwelken, werden Männer reifer. Welch himmelschreiende Ungerechtigkeit!