Bitte warten...

Eisenbahn-Romantik Sonderzugreise Jubiläumstour 19. bis 24. September 2011

Eisenbahn-Romantik feiert seinen 20. Geburtstag mit einer großen Sonderzugreise durchs SWR Sendegebiet mit voraussichtlich 16 verschiedenen Dampflokomotiven ...

Sauschwänzlesbahn

Sauschwänzlesbahn

Montag, 19. September 2011

In Karlsruher Hauptbahnhof beginnt die große Rundfahrt mit der Schnellzugdampflok 01 1066 über Heidelberg nach Darmstadt. Hier kommt die 23 042 dazu. Durchs Rheintal über Mainz und Koblenz geht es gemeinsam nach Brohl. Hier wird auf die meterspurige Brohltalbahn umgestiegen. Es geht hinauf auf die Höhen der Eifel bis Engeln und zurück. Die 23 042 zieht den Sonderzug durchs Lahntal flussaufwärts nach Limburg.

Dienstag, 20. September 2011

Mit zwei 52ern, 52 4867 und 52 8134, geht es in den Westerwald, über Westerburg, Hachenburg und Altenkirchen nach Au/Sieg. Hier übernehmen die 01 509 und die 01 1066 den Sonderzug. Es geht durchs Siegtal nach Köln und auf der Eifelbahn mit Pause in Gerolstein nach Trier.

Mittwoch, 21. September 2011

Die beiden 01er bringen uns durch das Saartal nach Merzig. Hier geht es mit den Museumsbahn eigenen Donnerbüchsen weiter, gezogen von einer 34er Dampflok bis nach Dellborner Mühle und zurück. Schnellzugtempo gibt es nach Saarbrücken, durch den Pfälzer Wald über Pirmasens und Landau bis zur nächsten Museumsbahn in Neustadt. Das "Kuckucksbähnel" bringt uns gemütlich ins Elmsteiener Tal und zurück nach Neustadt. Ein weiterer Schnellzugritt mit den beiden 01ern bringt uns über die Rheintalstrecke über Mannheim, Karlsruhe, Offenburg und Freiburg bis an die Schweizer Grenze in Weil am Rhein.

Donnerstag, 22. September 2011

Beide 01er fahren dann am Rhein entlang über Basel und Waldshut nach Lauchringen. Hier kommt die nächste Museumsbahn, die "Sauschwänzlesbahn" ins Spiel. In Immendingen stehen dann wieder die beiden 01er bereit, um uns zur nächsten Museumsbahn zu bringen. Die Fahrt geht Richtung Bodensee, Radolfzell, Überlingen, Friedrichshafen über die Südbahn nach Warthausen. Das "Öchsle" erwartet uns. Ochsenhausen-Warthausen einmal hin und zurück. Danach bringen uns die beiden 01er noch nach Ulm.

Freitag, 23. September 2011

Neben der 01 1066 ist heute die 41 018 vor dem Zug hinauf auf die Schwäbische Alb. Über die Geislinger Steige hinunter ins Filstal über Schurwald und Schorndorf zur Schwäbischen Waldbahn. Museumsbahnidylle ist wieder angesagt. Einmal Schorndorf-Rudersberg-Welzheim hin und zurück. Zwei Dampfloks, die 01 1066 und die 18 478 ziehen uns durchs Remstal über Aalen, Crailsheim und über die Tauberbahn nach Lauda. In Wertheim wird das Maintal erreicht und hinter Miltenberg die Madonnenlandbahn. In Osterburken gibt es einen Lokwechsel. Die 41 018 alleine zieht dann den Sonderzug nach Stuttgart.

Samstag, 24. September 2011

Die letzte Etappe unserer Reise bewältigen die Dampfloks 41 018 und 52 7596. Es geht über Tübingen auf die Zollern-Alb-Bahn und über Balingen, Sigmaringen Tender voraus durchs Donautal nach Tuttlingen und Rottweil. Durchs Neckartal zieht die 41er den Zug wieder alleine und in Horb kommt noch die 01 533 hinzu. Über Freudenstadt geht es über den Schwarzwald ins Kinzigtal nach Hausach und Offenburg bis am Abend wieder Karlsruhe erreicht wird.

Eine Eisenbahn-Romantik-Jubiläumsveranstaltung mit einem gemeinsamen Essen, Musik und Unterhaltung, in der Fahrzeughalle in Ettlingen, rundet diese wohl einmalige Sonderzugreise, auf die wir uns schon heute sehr freuen dürfen, ab.

Aktuell im SWR