.

Artikelarchiv für Schlagwort „ Werner Herzog“

Locarno: Werner Herzog und die dunkle Seite der USA

 Werner Herzog dreht seit 1965 Filme und ist damit einer der gegenwärtig nach wie vor aktivsten deutschen Regisseure der Gegenwart. Allerdings arbeitet er in den letzten Jahrzehnten ausschließlich in den USA. Dabei ist er in allen Genres zu Hause. Er dreht Spielfilme ebenso wie Dokumentation. Zuletzt erregte er mit seiner TV-Serie „On Death Row“ für [...]

Neues von Herzog

 
Werner Herzog gehörte gegen Ende der 1960er Jahre zu den Vertretern des “Jungen deutschen Films”, die schnell zu internationaler Berühmtheit gelangten. Seine Zusammenarbeit mit Klaus Kinski ist Filmgeschichte. Nicht nur im Spielfilm, sondern auch im Dokumentarfilm wies Herzog neue filmische Wege. In den letzten Jahren hat er sich von Deutschland zunehmend entfremdet. Das bedeutete nicht, [...]

Herzogs Höhlenkunde

Ganz so glücklich wie Wenders macht Werner Herzog nicht. Als erstem Filmemacher war es ihm erlaubt in der Höhle von Chauvet im Ardéche zu filmen. 1994 sind hier Malereien entdeckt worden, die vor 32 000 Jahren entstanden sind. Also die wohl frühesten künstlerischen Arbeiten der Menschheit.

Wenders + Pina = sensationel!

Heute ist 3D-Tag auf der Berlinale: Gleich um Neun ging es mit “Les contes de la nuit” von Michel Ocelot los. Der damit versuchte, seine in Frankreich erfolgreiche AnimationsTV-Serie via 3D kinotauglich aufzupeppen. Silhouetten-Film im Stil des Art Deco. Leider hat das Lotte Reiniger mit ihrem “Prinzen Achmet” 1926 ohne Computer besser hinbekommen. Dann anschließend [...]

Filmfest München im Rückblick

Während der Sommer die Münchner Innenstadt in ein mildes, versöhnliches Licht tauchte, herrschte im Cinemaxx am Isartor, in den „Museumslichtspielen“ oder im „Rio“ am Rosenheimer Platz auf der Leinwand Angst und Schrecken, die Film gewordene Krise.

Bad Lieutenant – Cop ohne Gewissen

USA 2009 – Regie: Werner Herzog, mit Nicolas Cage, Eva Mendes, Val Kilmer
In den letzten Jahren ist es – zumindest hierzulande – still um den Regisseur Werner Herzog geworden, der in der Vergangenheit mit Filmen wie „Aguirre der Zorn Gottes“ oder „Fitzcarraldo“ einer wichtigsten deutschen Regisseure gewesen ist. Seit einiger Zeit arbeitet Herzog in den [...]

Happy Birthday, Berlinale!

Knapp zwei Wochen vor dem Start der 60. Internationalen Filmfestspiele Berlin am 11. Februar ist das Programm komplett. Traditionell gibt die „Berlinale“ zu Beginn des neuen Jahres einen ersten Ausblick auf das Kinoangebot der Saison. Mit gewohnter Eleganz verspricht “Berlinale”-Chef Dieter Kosslick auch im Juliäumsjahr Glamour und Kunst als gut verdauliche Mischung.

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2014