. .

Ein Projekt von: BR | NDR | SWR | WDR

Artikelarchiv für Schlagwort „ Riechen“

Der Duft von Schweiß – Studie zur Abneigung gegen Körpergerüche

Schweiß oder Mundgeruch, jeder kennt es, kaum einer spricht darüber. Denn nicht jeder riecht nach Rosenwasser. Doch es gibt Menschen, die extrem unter ihrem Körpergeruch leiden. Sie glauben, dass sie viel stärker nach Schweiß riechen als andere und dass sie den üblen Gestank auch mit ständigem Waschen nicht loswerden können. Aber stimmt das wirklich, oder bilden sie sich das vielleicht nur ein? Psychologen und Biologen der Technischen Universität Braunschweig wollen es in der weltweit ersten Studie zur Abneigung gegen Körpergerüche herausfinden. […]

Share

Der Duft des Erinnerns – Von der Nase ins Gedächtnis

Frisch gemähter Rasen, Regentropfen auf heißem Asphalt oder ein bestimmtes Parfum – viele Gerüche lösen in uns Erinnerungen aus, versetzen uns mit einem Schlag zurück in unsere Kindheit oder den letzten Sommerurlaub. Forscher an der Ruhr-Universität-Bochum wollen herausfinden, wie unser Gedächtnis von Gerüchen beeinflusst wird. Können wir uns bestimmte Dinge vielleicht besser merken, wenn wir […]

Share

Der Geruch der Gefühle – Schweiß transportiert Stress

 
Unser Schweiß verrät unsere Gefühle. Wenn wir zum Beispiel in Stresssituationen schwitzen und andere diesen Geruch später unter die Nase bekommen, kann dies auch deren Wahrnehmung beeinflussen. Psychologen an der Uni Düsseldorf erforschen dieses Phänomen.

Share

Kartendarstellung

Karte
 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2017