. .

Ein Projekt von: BR | NDR | SWR | WDR

Artikelarchiv für Schlagwort „ Radio“

Wearables – Kluge Klamotten

Medien
Audio: Wearables – Kluge Klamotten

Im Design Research Lab der Universität der Künste in Berlin untersuchen Professoren und Studierende, wie man Kleidung und Technik zusammenbringen kann. „Fashion Tech“ nennt man das in der Fachsprache. Technische Erfindungen sollen sich an die tatsächlichen Bedürfnisse der Menschen anpassen. Kristina Hortenbach hat die Nachwuchstüftler besucht.

Share

Woher kommt die Zeit? Die Atomuhren an der Physikalisch- Technischen Bundesanstalt

Die Zeit kommt aus der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig. Dort stehen die genauesten Uhren der Welt – vier Caesium-Atomuhren. Sie geben sämtlichen Funk- und Bahnhofsuhren in Deutschland den Takt vor. Aber wie funktioniert das eigentlich? Das hat sich Reporterin Carmen Woisczyk angeguckt. […]

Share

Mit der Polizei auf Störquellen-Jagd – das Prüflabor für elektromagnetische Verträglichkeit

Kennen Sie auch dieses rhythmische Brummen und Knacken, das manchmal den Radioempfang stört? Das ist ein Handy, das in der Nähe liegt und mit seiner elektromagnetischen Strahlung dem Radio in die Quere kommt. Für Sie als Radiohörer ist so eine Störung ärgerlich, aber sie hat keine schlimmen Folgen. Anders ist es bei der Polizei: Der Polizeifunk muss im Notfall reibungslos funktionieren, es darf keine Störungen geben. Nur sind heute in modernen Autos allerhand Chips eingebaut – die den Motor steuern, den Scheibenwischer, den Fensterheber oder auch das Blaulicht –, und die könnten, genau so wie ein Handy in der Nähe, den Funkempfang stören. Natürlich sind die einzelnen Bauteile in einem Einsatzwagen aufeinander abgestimmt, aber trotzdem muss die Polizei sichergehen, dass sich alle Bauteile auf Funk-Ebene miteinander vertragen. Das Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste in Duisburg betreibt dazu ein Prüflabor. Und unser Reporter Aeneas Rooch war für Sie da. […]

Share

Kartendarstellung

Karte
 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2017