. .

Ein Projekt von: BR | NDR | SWR | WDR

Silke Schmidt-Thrö

Silke Schmidt-Thrö sucht als Reporterin das "Ach so!" nach dem "Hä?". Dafür spielt sie schon mal gegen einen Roboter-Kopf Memory oder fährt in der Pistenraupe über nächtliche Gipfel zur Lawinensprengbahn. Die passende journalistische Ausrüstung hat sie sich nach ihrem Bachelor-Studium "European Studies" in Passau an der Deutschen Journalistenschule in München zusammen gestellt. Seit 2010 berichtet sie als freie Hörfunkjournalistin für den Bayerischen Rundfunk. Wie man Kompliziertes kinderleicht erklärt, weiß sie genau. Schließlich arbeitet sie auch für die Kinderradiosendung radioMikro.

Wolkenforschung im Windkanal

Eigentlich sind sie nur eine riesige Ansammlung von winzigen flüssigen und gefrorenen Wassertröpfchen: Wolken. Aber sie sind entscheidend für unser Klima. Sie reflektieren Strahlung aus der Atmosphäre, und beeinflussen so den Wärmehaushalt der Erde. Und die gefrorenen Teilchen können wieder zu Niederschlag werden. An der Universität Mainz untersucht Miklós Szakáll die Eisbildung in den Wolken. […]

Share

Mit Lachsen flussabwärts – Fischabstiegsanlage im Test

Mitte Mai wandern in Deutschland die letzten jungen Atlantischen Lachse als Lachs-Smolts in Richtung Meer, um dort erwachsen zu werden. Auf dem Weg warten so manche gefährliche Hindernisse: unüberwindbare Wasserkraftanlagen mit schnelldrehenden Turbinen etwa. Damit die nicht zur tödlichen Sackgasse werden, gibt es zwar schon an manchem Bauwerk Rechen als Barrieren und kleine Bypässe, also […]

Share

Wenn der Blitz im Topf einschlägt – Intelligentes LED-Recycling

Leuchtdioden und Hightech statt einfachem Glühdraht – LED-Lampen ersetzen heute in den heimischen Wohnzimmern die klassische Glühbirne. Sie gelten mit einer Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden als besonders durchhaltefähig, aber irgendwann werden auch sie auf dem Schrott landen. Um dann ihre wertvollen Einzelteile recyceln zu können, tüfteln Wissenschaftler im unterfränkischen Alzenau an der richtigen […]

Share

Pollenalarm im Wohnzimmer

Die Nase juckt, die Augen tränen, der Hals kratzt. Bei Gräserpollen reichen 50 Stück pro Kubikmeter Luft, damit stärkere Heuschnupfen-Symptome auftreten. Was draußen droht, können Allergikerinnen und Allergiker mit Pollenkalender und aktuellen Messungen abschätzen. Es gibt daran allerdings einen Haken: „Wenn Sie tatsächlich mal überlegen, welchen Anteil des Tages Sie drinnen verbringen, werden Sie merken, […]

Share

Geduldsprobe bis zum Krötenhotel – Amphibien im Testparcours

 
Wenn der Schnee schmilzt, geht es los: Im März und April ziehen massenweise Amphibien instinktiv in Richtung Laichgewässer. Einige von ihnen müssen in diesen Tagen allerdings bei Holzkirchen einen Zwischenstopp einlegen. Als Probanden testen sie eine neuartige Amphibienschutzanlage. Reporterin Silke Schmidt-Thrö hat ein Rennen der etwas anderen Art beobachtet.

Share

3D für die Ohren – Hörgeräte für die Zukunft

 
 
3D für die Ohren – Hörgeräte für die ZukunftKommt gleich ein Auto um die Ecke? Was will der Bekannte auf der lauten Party gerade sagen und in welche Richtung muss ich mich drehen, wenn ich in der Menge gerufen werden? Um Schalle vor Störkulissen und im Raum wahrzunehmen, arbeiten beim Menschen Gehirn und Gehör zusammen. […]

Share

Kartendarstellung

Karte
 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2017