. .

Ein Projekt von: BR | NDR | SWR | WDR

Artikelarchiv für April 2011

Windkanal für Vogelflugversuche am MPI für Ornithologie in Seewiesen

Vögel sind eigenwillige Tiere, vor allem als Versuchstiere und besonders, wenn es dabei um ihre eigenen Angelegenheiten geht, etwa um die jährlichen Wanderzüge. Für Forscher aber immer noch ein spannendes, weil rätselhaftes Thema, denn trotz vieler und aufwändiger Feldversuche sind noch entscheidende Fragen offen.
Deswegen lassen Ornithologen Zugvögel im Windkanal fliegen und erleben da einige Überraschungen, und zwar bereits im experimentellen Alltag.

Share

Der Service-Roboter ARMAR am Karlsruher Institut für Technologie

Ein Traum für jeden Aufräum-Muffel: Man sitzt gemütlich auf der Couch, während ein anderer das Geschirr wegräumt, den Müll herunter bringt oder das Kinderzimmer aufräumt. Die Forscher am Institut für Anthropomatik des Karlsruher Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) arbeiten seit zehn Jahren an diesem Traum. Sie entwickeln einen Serviceroboter – für den Privatgebrauch. Einer, der „die Drecksarbeit“ erledigt. Noch ist der Karlsruher Roboter ARMAR ein Prototyp. Aber einiges kann er schon. Katharina Thoms hat sich von ihm ein bisschen bedienen lassen. […]

Share

Woher kommt die Zeit? Die Atomuhren an der Physikalisch- Technischen Bundesanstalt

Die Zeit kommt aus der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig. Dort stehen die genauesten Uhren der Welt – vier Caesium-Atomuhren. Sie geben sämtlichen Funk- und Bahnhofsuhren in Deutschland den Takt vor. Aber wie funktioniert das eigentlich? Das hat sich Reporterin Carmen Woisczyk angeguckt. […]

Share

Lebensrettendes Kunststoff-Gewebe: Kugelsichere Westen unter Beschuss

Manche Menschen müssen damit rechnen, dass auf sie geschossen wird: Polizisten, Soldaten und Leibwächter zum Beispiel. Oft tragen sie deshalb Spezialkleidung, die ihnen in so einem Fall das Leben retten kann: Schusssichere Westen. Solche Westen müssen nicht immer wuchtig und schwer sein, manche Modelle werden unter dem Hemd getragen, und man kann sie man kaum sehen. Wie diese dünnen Westen es trotzdem schaffen, die Wucht einer Pistolenkugel abzuhalten, das hat sich unser Reporter Aeneas Rooch angesehen. Er hat einen Hersteller von Spezialstoffen besucht.

Share

Kartendarstellung

Karte
 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2017