Wolfgang U. Eckart

Prof. Dr. Wolfgang U. Eckart leitet das Institut für Geschichte und Ethik der Medizin an der Heidelberger Universität. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören die Entstehung der neuzeitlichen Medizin im 16. und 17. Jahrhundert, Medizin in der schönen Literatur, Medizin im europäischen Kolonialimperialismus, ärztliche Missionen, Medizin und Krieg sowie Medizin und auswärtige Kulturpolitik in der Weimarer Republik und im Nationalsozialismus.

Photo von Wolfgang U. Eckart

Antworten von Wolfgang U. Eckart

Wann beginnt die moderne Medizin? (06.11.2014)

Die moderne klinische Medizin beginnt im 19. Jahrhundert als Ergebnis der Fächerdifferenzierung und der Konzentrierung des medizinischen Unterrichts und der Klinifizierung nach der Französischen Revolution. [...] Antwort zu "Wann beginnt die moderne Medizin?" lesen »

Verbundene Medien

Welche Verhütungsmittel gab es im Altertum? (06.11.2014)

Es gab frühe Formen der Verhütung; ob die in der Antike bereits angewandt wurden, weiß ich spontan nicht. Aber es gab frühe Präservative, z.B. in Form von Fischblasen, die über das männliche Glied gezogen werden konnten. [...] Antwort zu "Welche Verhütungsmittel gab es im Altertum?" lesen »

Verbundene Medien

Seit wann gibt es das Studium der Chirurgie? (06.11.2014)

Eine universitäre Ausbildung in der Chirurgie gab es in Italien und in Frankreich schon während des Mittelalters an den frühen Universitäten. Da gab es die chirurgische und die internistische Medizin. [...] Antwort zu "Seit wann gibt es das Studium der Chirurgie?" lesen »

Verbundene Medien

Kann die Medizin in Zukunft ohne Tierversuche auskommen? (06.11.2014)

Die Zukunftsmedizin wird eine Medizin sein, die sehr stark an den molekularen Vorgängen des menschlichen Körpers orientiert ist, die sehr viel milder therapieren kann. Denken Sie etwa an die Krebstherapie, wie sie das heute mit Chemotherapeutika vermag. [...] Antwort zu "Kann die Medizin in Zukunft ohne Tierversuche auskommen?" lesen »

Verbundene Medien

Kam es vor, dass die alten Ägypter, von Zahnschmerzen gequält, Selbstmord begingen? (06.11.2014)

Dann müsste der Zahnschmerz wirklich sehr groß gewesen sein. Was die Veränderungen an den Zähnen angeht, haben Archäologen, Paläopathologen bzw. Pathologen, die sich mit den Krankheiten der vergangenen Jahrhunderte und Jahrtausende beschäftigen, festgestellt, dass es sich um schwere Formen von Karies bei diesen Patienten handelte. [...] Antwort zu "Kam es vor, dass die alten Ägypter, von Zahnschmerzen gequält, Selbstmord begingen?" lesen »

Verbundene Medien

Wann wurde die Bedeutung des Immunsystems entdeckt? (06.11.2014)

Die Wichtigkeit des Immunsystems wurde in dem Moment entdeckt als man anfing, sich mit Impfungen intensiver zu beschäftigen. Die Geschichte des Impfens ist ja sehr alt, von Edward Jenner schon am Ende des 18. Jahrhunderts erfunden; das ist auch bereits Immunologie. [...] Antwort zu "Wann wurde die Bedeutung des Immunsystems entdeckt?" lesen »

Verbundene Medien

Wie entwickelte sich die Schönheitschirurgie? (06.11.2014)

Die Schönheitsmedizin gibt es viel länger als wir glauben. Bereits in der Antike gibt es ganz witzige, zum Teil sarkastische Berichte über Menschen, die sich Narben entfernen oder Warzen aus dem Gesicht schneiden lassen oder die sich Analzäpfchen entfernen lassen. [...] Antwort zu "Wie entwickelte sich die Schönheitschirurgie?" lesen »

Verbundene Medien

Seit wann gibt es Krankenhäuser? (06.11.2014)

Krankenhäuser in unserem heutigen modernen Sinn kennen wir erst seit der byzantinischen Medizin, also ungefähr seit dem 4., 5. Jahrhundert. In Ostrom, also in Byzanz, gab es sogenannte Xenodochien. Das waren Fremdenherbergen, die sich allmählich umwandelten in Nosokomien – in Krankenhäuser, also Unterbringungsstätten für Kranke. [...] Antwort zu "Seit wann gibt es Krankenhäuser?" lesen »

Verbundene Medien

Seit wann wird der Kaiserschnitt durchgeführt? (06.11.2014)

Im Spital in Crailsheim wurde 1791 von einem Johann Philip Horlacher der erste Kaiserschnitt durchgeführt. Waren die Crailsheimer damit früh dran oder kannte man diese Möglichkeit in anderen Gegenden bereits früher? [...] Antwort zu "Seit wann wird der Kaiserschnitt durchgeführt?" lesen »

Verbundene Medien

Seit wann gibt es niedergelassene Fachärzte? (06.11.2014)

Die gibt es seit Ende des 19. Jahrhunderts – also von der Zeit an, wo sich die Differenzierung der Medizin in ihre einzelnen Fachgebiete einigermaßen vollzogen hatte. Diese Allround-Ärzte, die mindestens drei große Gebiete beherrschen mussten – den internistischen, den einfachen chirurgischen und den geburtshilflichen Bereich – gibt es etwa ab der Mitte des 19. Jahrhunderts; da wird das auch festgeschrieben. [...] Antwort zu "Seit wann gibt es niedergelassene Fachärzte?" lesen »

Verbundene Medien