Tilman Spohn

Prof. Dr. Tilman Spohn leitet das Institut für Planetenforschung am Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Berlin.

Photo von Tilman Spohn

Antworten von Tilman Spohn

Welche Geheimnisse birgt der Mars? (03.12.2015)

Das größte Geheimnis des Mars ist wahrscheinlich die Frage, ob es dort einmal Leben gegeben hat beziehungsweise heute noch gibt. Daran knüpfen sich alle möglichen Fragestellungen im Hinblick auf die Geologie, die Physik des Mars. Das ist die grundtreibende Frage, warum die raumfahrttreibenden Agenturen im Wesentlichen alle zwei Jahre zum Mars fliegen. [...] Antwort zu "Welche Geheimnisse birgt der Mars?" lesen »

Verbundene Medien

Werden wir einen erdähnlichen Planeten finden? (03.12.2015)

Auf der Milchstraße haben wir bisher etwa 3.000 Planeten entdeckt. Allerdings muss man dazu sagen, dass diese Systeme, die wir da gefunden haben, in den meisten Fällen dem Sonnensystem nicht sehr ähnlich sind. Das hat zum Teil damit zu tun, dass wir bisher aus technischen Gründen Planetensysteme entdecken können, bei denen die Planeten sehr viel näher am Mutterstern, also an der Sonne, dran sind als das bei uns im Sonnensystem der Fall ist. Das hat auch damit zu tun, dass wir bevorzugt größere Planeten entdecken können als klein wie die Erde. Es braucht da noch verbesserte Teleskope. [...] Antwort zu "Werden wir einen erdähnlichen Planeten finden?" lesen »

Verbundene Medien

Wie zukunftsfähig ist die bemannte Raumfahrt? (03.12.2015)

Darüber kann man debattieren, denn unsere Roboter werden immer besser. Man muss also möglicherweise nicht unbedingt bemannt zum Mars fliegen. [...] Antwort zu "Wie zukunftsfähig ist die bemannte Raumfahrt?" lesen »

Verbundene Medien

Ist es sinnvoll, Menschen zum Mars zu schicken? (03.12.2015)

Die staatlichen Raumfahrtagenturen würden das nicht machen, also die ESA, NASA und so weiter. Man würde es als unethisch ansehen, dass man Leute dorthin schickt, die keine Chance haben, wieder zurückzukommen. [...] Antwort zu "Ist es sinnvoll, Menschen zum Mars zu schicken?" lesen »

Verbundene Medien

Wie alt ist unser Sonnensystem? (03.12.2015)

Viereinhalb Milliarden Jahre. Diese Zahl ist gesichert, man kennt sie aus der Datierung von Körpern im Sonnensystem. Man kann das Alter des Mondes aus den Gesteinen bestimmen, das Alter von Asteroiden und findet dann als ältestes Alter diese Zahl. Antwort zu "Wie alt ist unser Sonnensystem?" lesen »

Verbundene Medien

Hat der Mond Einfluss auf unser Wetter? (02.12.2015)

Der Mond wirkt durch seine Gravitationskraft auf die Erde ein; das sehen wir an Ebbe und Flut. Insofern haben wir da schon Wirkungen des Mondes auf die Erde. Allerdings müssen wir sagen, dass die Anziehung des Mondes nicht ausreicht, um Phänomene in der Atmosphäre zu bestimmen, die letztendlich das Wetter machen. Dazu sind die Kräfte des Mondes nicht groß genug. [...] Antwort zu "Hat der Mond Einfluss auf unser Wetter?" lesen »

Verbundene Medien

Wie sind die Planeten entstanden? (02.12.2015)

Darüber haben wir mittlerweile recht gutes Wissen, wenn es sich letztendlich auch nur um Erklärungsversuche bzw. Theorien handelt – schließlich war ja damals keiner dabei. Aber natürlich gelten die physikalischen Gesetze und wir haben chemische Spuren in den Gesteinen, die wir heute analysieren können. [...] Antwort zu "Wie sind die Planeten entstanden?" lesen »

Verbundene Medien

Warum verändert sich die Mondsichel, je nachdem, von welchem Punkt der Erde aus man sie betrachtet? (02.12.2015)

Die Beobachtung, dass die Sichel sich anders orientiert, je nachdem, wo man auf der Erde ist, ist vollkommen richtig. Man kann sich das einfach so erklären: Was Sie sehen, wenn Sie auf den Mond gucken, ist der Teil des Mondes, der nicht abgeschattet ist. Dann hängt es ein bisschen davon ab, wo Sie auf der Erde auf den Mond schauen. Wenn Sie von weiter südlich gucken, sehen Sie den Mond unter einem anderen Winkel, als wenn Sie von weiter nördlich schauen. Das bewirkt, dass der Schatten weiter hochgerutscht, weiter an die Seite oder runtergerutscht ist. [...] Antwort zu "Warum verändert sich die Mondsichel, je nachdem, von welchem Punkt der Erde aus man sie betrachtet?" lesen »

Verbundene Medien

Ist der Mond wichtig für die Stabilität der Bahn der Erde? (02.12.2015)

Ja, das ist er. Modellstudien haben ergeben, dass die Erdachse stärker schwanken würde, wenn es den Mond nicht gäbe und wenn der Mond damit nicht stabilisierend auf die Entwicklung der Erdrotationsachse einwirken würde. Tatsächlich würden wir etwas herumtorkeln, wenn es den Mond nicht gäbe. Das ist beispielsweise für den Mars auch so vorhergesagt worden, und die Daten für den Mars scheinen es zu bestätigen. [...] Antwort zu "Ist der Mond wichtig für die Stabilität der Bahn der Erde?" lesen »

Verbundene Medien

Warum wendet uns der Mond immer die gleiche Seite zu? (02.12.2015)

Das ist eine sogenannte 1-zu-1-Resonanz zwischen der Rotation und dem Umlauf des Mondes. Das entsteht durch die Gezeiten, Wechselwirkungen, im Laufe der Zeit. [...] Antwort zu "Warum wendet uns der Mond immer die gleiche Seite zu?" lesen »

Verbundene Medien