Sylvia Kern

Sylvia Kern ist Geschäftsführerin der Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg. Sie engagiert sich seit 1998 für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. Sylvia Kern vertritt einen Selbsthilfeverband, der vor allem die Situation der direkt und indirekt Betroffenen im Blick hat: „Es kann nicht nur um die Sichtweisen von Pflegenden gehen, nicht nur darum, wie sich `Gesunde´ am besten um `Kranke´ kümmern. Nötig ist ein differenziertes Bild von Menschen mit Demenz, die gerade in der Frühphase als mündige Mitmenschen ein Recht darauf haben, ernst- und wahrgenommen zu werden und Teil unserer Gesellschaft zu sein. Das geht nur, wenn wir ihnen Gehör verschaffen und unsere Helfer- und Profibrille ein wenig zurechtrücken… ´´

Photo von Sylvia Kern

Antworten von Sylvia Kern

Verhindert das indische Gewürz Kurkuma Alterserscheinungen wie Demenz? (20.09.2010)

Wir wissen leider, dass das Thema Demenz und Alzheimer weltweit überall vorkommt und zwar geographisch relativ gleichmäßig verteilt. Warum gibt es in der Relation in Indien weniger Alzheimerkranke als bei uns? - Weil die Leute nicht so alt werden. Ich kenne die Aussage zur Kurkuma und auch zu ganz vielen anderen Dingen. Ich glaube, dass an den meisten dieser Tipps etwas dran ist, aber sie sind nicht allein seligmachend. [...] Antwort zu "Verhindert das indische Gewürz Kurkuma Alterserscheinungen wie Demenz?" lesen »

Verbundene Medien

Wie geht man mit Menschen um, die Demenzerscheinungen haben? (17.09.2010)

Meistens ist es so, dass Menschen, die sich im Anfangsstadium von Demenz befinden, diese Tatsache ganz weit von sich weisen, weil sie Angst davor haben und sich bedroht fühlen und merken, dass ganz viele Dinge nicht mehr klappen in ihrem Alltag. Und sie haben Angst davor, dass andere über sie bestimmen, dass sie abgestempelt, ausgegrenzt, bevormundet und dergleichen werden. Da ist natürlich guter Rat teuer. [...] Antwort zu "Wie geht man mit Menschen um, die Demenzerscheinungen haben?" lesen »

Verbundene Medien

Begünstigt Alkohol die Entstehung von Demenz? (17.09.2010)

Es gibt viele Menschen, die alkoholkrank und zugleich dement sind. Es können verschiedene Dinge passieren: Man kann sein Leben lang Alkohol trinken und zusätzlich dement werden. Man kann aber auch vom Alkohol selbst dement werden, das nennt man dann Korsakowsyndrom. [...] Antwort zu "Begünstigt Alkohol die Entstehung von Demenz?" lesen »

Verbundene Medien

Sind Orientierungslosigkeit und Aggressivität typisch bei Demenz? (17.09.2010)

Das kann sehr typisch sein. Und Orientierungsstörungen gehören auf jeden Fall mit dazu. Die sind am Anfang zwar nicht so deutlich, nehmen dann aber zu, und zwar möglicherweise so weit, dass man am Ende gar nicht mehr weiß, wer man selber ist. Aber das betrifft dann die allerletzte Phase. [...] Antwort zu "Sind Orientierungslosigkeit und Aggressivität typisch bei Demenz?" lesen »

Verbundene Medien

Kann man Demenz aufhalten? (17.09.2010)

Wenn tatsächlich eine Demenz vorliegt, dann ist das ein ganz langer, schleichender Prozess. Es gibt vorerst schon einmal eine Latenz, also eine Vorlaufphase, in der man davon gar nichts mitkriegt. Weder der Betroffene selbst noch sonst irgendjemand. Alleine diese Phase geht schon 15 bis 30 Jahre. [...] Antwort zu "Kann man Demenz aufhalten?" lesen »

Verbundene Medien

Woran erkennt man eine beginnende Demenzerkrankung? (17.09.2010)

Wenn Sie sich als sehr vergesslich erleben, beobachten Sie sich: Ist es so, dass ich im Kurzzeitgedächtnis dauernd etwas vergesse, oder fallen mir zum Beispiel Leute nicht mehr ein, die ich auch schon lange nicht mehr gesehen habe, oder irgendwas, was länger zurückliegt? [...] Antwort zu "Woran erkennt man eine beginnende Demenzerkrankung?" lesen »

Verbundene Medien

Wie häufig sind Demenzerkrankungen in Deutschland? (17.09.2010)

Es gibt ganz unterschiedliche Zahlen, es gibt eine ganz hohe Dunkelziffer. Der Bundesverband Alzheimer nennt folgende Zahl: 1,2 Millionen Menschen in der Bundesrepublik sind wohl mittelschwer bis schwer demenzkrank. [...] Antwort zu "Wie häufig sind Demenzerkrankungen in Deutschland?" lesen »

Verbundene Medien

Was sind die Ursachen von Alzheimer und Demenz? (16.09.2010)

Es wird seit Jahren mit Hochdruck geforscht und man weiß immer mehr, aber noch lange nicht alles. Man weiß, dass es zu einem hohen Prozentsatz tatsächlich genetische Ursachen hat. Aber das heißt nicht, dass Alzheimer oder andere Demenzerkrankungen in hohem Maß vererblich sind. Die direkte Vererblichkeit liegt bei um die fünf Prozent. Bei Alzheimer gehen im Gehirn sehr viele Nervenzellen unter, weil ein bestimmter Botenstoff zu stark und zu schnell abgebaut wird und in der Folge bilden sich dann Eiweißablagerungen und Verklumpungen im Gehirn. [...] Antwort zu "Was sind die Ursachen von Alzheimer und Demenz?" lesen »

Verbundene Medien

Was ist der Unterschied zwischen Demenz und Alzheimer? (16.09.2010)

Demenz ist der Oberbegriff. Es gibt ganz, ganz viele verschiedene Demenzerkrankungen und die Alzheimer-Demenz ist mit circa zwei Drittel bis drei Viertel der Fälle die häufigste Form einer Demenzerkrankung. Das heißt: Jeder Mensch, der Alzheimer hat, ist dement, aber wer dement ist, muss nicht unbedingt Alzheimer haben. Antwort zu "Was ist der Unterschied zwischen Demenz und Alzheimer?" lesen »

Verbundene Medien