Mojib Latif

Prof. Dr. Mojib Latif, Meteorologe und Klimaforscher am Geomar-Institut für Meereswissenschaften an der Universität Kiel. Der international renommierte Klimaforscher Mojib Latif beschäftigt sich seit Jahren mit der globalen Klimaveränderung. Der Wissenschaftler ist der mit Abstand meist gefragte Experte in Sachen Klimaveränderung und war bereits Gast vieler Fernsehsendungen. Er ist der Meinung, dass der Mensch die Zunahme von Extremen in der Natur selbst zu verantworten hat. Durch eine Verringerung der Treibhausgase könne man diese Entwicklung laut Latif zwar nicht mehr rückgängig machen, aber ein Ansteigen der Unwetterkatastrophen noch verhindern.

Photo von Mojib Latif

Antworten von Mojib Latif

Wird es in den Tropen immer mehr Hurrikans geben? (23.10.2008)

Im Atlantik wurden die letzten Jahre mehr Hurrikans beobachtet, es wurde aber auch mehr in den Medien darüber berichtet. Seit 1850 werden Hurrikans erfasst, ob die Beobachtung der letzten Jahre jetzt eine Tendenz beschreibt, ist schwer zu sagen. Vor rund 50 Jahren wurde schon einmal ein deutlicher Anstieg der Hurrikans im Atlantik festgestellt. 2005 war [...] Antwort zu "Wird es in den Tropen immer mehr Hurrikans geben?" lesen »

Verbundene Medien

Wird es durch den Klimawandel keine Jahreszeiten mehr geben? (23.10.2008)

Jahreszeiten wird es noch geben, denn diese sind ja durch die Neigung der Erdachse begründet. Das heißt, dass wir mal mehr mal weniger Sonne abbekommen – je nach Jahreszeit eben. Im Extrem ist das in der Arktis zu sehen, dort gibt es ja die Polarnacht im Winter und die Mitternachtssonne im Sommer. Die Jahreszeiten werden [...] Antwort zu "Wird es durch den Klimawandel keine Jahreszeiten mehr geben?" lesen »

Verbundene Medien

Wie wird sich der Klimawandel in Deutschland auswirken? (23.10.2008)

Bisher spüren wir nur die Anfänge einer Klimaveränderung. Zwischen 2050 und 2100 wird sich das Klima stark geändert haben, die Winter werden sehr mild sein, es wird kaum Eis und Schnee geben, dafür aber viele Westwinde und viele Niederschläge. Im Sommer wird es sehr heiß, es werden weit über 40°C herrschen. Daher wird es auch [...] Antwort zu "Wie wird sich der Klimawandel in Deutschland auswirken?" lesen »

Verbundene Medien

Was ist der Unterschied zwischen Wetter und Klima? (23.10.2008)

Das Wetter beschreibt einzelne Phänomene wie Tief- oder Hochdruckgebiete, wohingegen das Klima langfristige Tendenzen umfasst. Mache ich eine Wettervorhersage, könnte ich also sagen, dass es diese Woche eher war bleibt. Eine Klimavorhersage würde heißen, dass das Wetter sich für einen langen Zeitraum ändert, zum Beispiel, dass es zu einer Klimaerwärmung kommt […] Antwort zu "Was ist der Unterschied zwischen Wetter und Klima?" lesen »

Verbundene Medien

Kühlt sich das Magma im Erdinneren stetig ab? (23.10.2008)

Die Zeiträume, in denen solche Prozesse ablaufen, sind so groß, dass sie für uns nicht wirklich von Belang sind. Auch die Bewegung der Erdkruste, bleibt so normal, dass sie keine Auswirkung hat […] Antwort zu "Kühlt sich das Magma im Erdinneren stetig ab?" lesen »

Verbundene Medien