Michael Butter

Michael Butter ist seit 2014 Professor für Amerikanische Literatur- und Kulturgeschichte an der Universität Tübingen. Seine Forschungsinteressen umfassen die Kolonialzeit und die frühe Republik, den Bau von Helden, Film, Volkskultur und Verschwörungstheorien. Er ist stellvertretender Vorsitzender der EU-COST-Aktion \“Vergleichende Analyse von Verschwörungstheorien\“.

Photo von Michael Butter

Antworten von Michael Butter

Beeinflussen Verschwörungstheorien Politik? (04.11.2016)

Wenn wir die Geschichte durchgehen, haben wir immer wieder Entscheidungen, die auf Verschwörungstheorien basieren. Ein ganz prominentes Beispiel aus der jüngeren Geschichte, das letztendlich wohl auch auf einer Verschwörungstheorie basiert, wäre die Entscheidung der USA, 2003 im Irak einzumarschieren. [...] Antwort zu "Beeinflussen Verschwörungstheorien Politik?" lesen »

Verbundene Medien

Wie geht man am besten mit Verschwörungstheoretikern um? (03.11.2016)

Es gibt leider noch ganz wenig Forschung dazu. Aktuell ist es ein Ziel von Wissenschaftlern zu erarbeiten, wie man gegen Verschwörungstheoretiker argumentieren kann. Die bisherige Forschung zeigt, wenn jemand wirklich von einer Verschwörungstheorie überzeugt ist, dann kriegen sie den oder die auch nicht mehr davon ab. [...] Antwort zu "Wie geht man am besten mit Verschwörungstheoretikern um?" lesen »

Verbundene Medien

Wann und wodurch entwickelten sich die ersten Verschwörungstheorien? (03.11.2016)

Verschwörungstheorien sind Teil der Mediengeschichte – ohne Medien keine Verschwörungstheorien. Erste Verschwörungstheorien verbreiteten sich in der Spät-Renaissance. In der Aufklärungszeit gab es dann die ersten, richtig großen Verschwörungstheorien. [...] Antwort zu "Wann und wodurch entwickelten sich die ersten Verschwörungstheorien?" lesen »

Verbundene Medien

Haben Verschwörungstheorien in den letzten Jahren zugenommen? (03.11.2016)

Ich glaube, das Internet hat dazu beigetragen, dass Verschwörungstheorien einfach sichtbarer geworden sind. Leute, die vor 30 Jahren über die Mondlandung, das Kennedy-Attentat oder die „Ermordung“ von Uwe Barschel geschrieben haben, die sind früher unter dem Radar geflogen. [...] Antwort zu "Haben Verschwörungstheorien in den letzten Jahren zugenommen?" lesen »

Verbundene Medien

Welche Menschen glauben an Verschwörungstheorien? (03.11.2016)

Wenn man sich die psychologische Forschung anschaut, so ist die Antwort darauf nicht besonders einheitlich. Sie kommt zu unterschiedlichen Ergebnissen. Eine Tendenz die man jedoch sieht ist, je mehr sich Leute extremen politischen Positionen zuwenden – sei’s am linken, wie am rechten Rand der Gesellschaft – desto mehr neigen sie dazu, Verschwörungstheorien zu glauben. Und das können wir ganz gut erklären, wenn wir auf die Soziologie zurückgreifen. [...] Antwort zu "Welche Menschen glauben an Verschwörungstheorien?" lesen »

Verbundene Medien

Warum spielen die USA eine so große Rolle bei Verschwörungstheorien? (03.11.2016)

Wenn wir vor ein paar Jahren dieses Gespräch geführt hätten, dann hätten Sie mich vermutlich gefragt: Warum glauben denn die Amerikaner so sehr an Verschwörungstheorien? Das ist eine Frage, die wir heute gar nicht mehr stellen, weil uns jetzt seit ein paar Jahren auch aufgefallen ist, wie prominent das im Grunde auch in Deutschland ist. Aber es gibt zwei Gründe, warum wir die Amerikaner da immer mit an Bord haben: [...] Antwort zu "Warum spielen die USA eine so große Rolle bei Verschwörungstheorien?" lesen »

Verbundene Medien

Was sind Entschwörungstheoretiker? (03.11.2016)

Im Bereich der aktuell relativ populären Verschwörungstheorien der Rechten in Deutschland bezeichnen sich heute viele, die wir als Verschwörungstheoretiker bezeichnen würden, als Entschwörungstheoretiker. Das tun sie aus dem Glauben heraus, dass die Verschwörung eben das ist, was die Regierung, die Nato, die USA oder Merkel macht. [...] Antwort zu "Was sind Entschwörungstheoretiker?" lesen »

Verbundene Medien

Wo liegt der Ursprung einer Verschwörungstheorie? (02.11.2016)

Ich glaube, wir berühren hier eine ganz alte Frage, nämlich ob die Leute, die die Verschwörungstheorie verbreiten, das wirklich glauben. Und da kann man natürlich nie ausschließen, und da gibt es auch genug Fälle dafür, wo das einfach rein strategisch verbreitet wird, um bestimmte Gruppen zu diffamieren. [...] Antwort zu "Wo liegt der Ursprung einer Verschwörungstheorie?" lesen »

Werden wir von außerirdischen Reptilien regiert? (02.11.2016)

Das ist eine im angloamerikanischen Raum ganz bekannte Verschwörungstheorie, auch in der Gegenwart, die vor allem verbunden ist mit einer Person, die heißt David Icke, ein ehemaliger Fußball-Profi . Das kann man sich im Internet anschauen. [...] Antwort zu "Werden wir von außerirdischen Reptilien regiert?" lesen »

Verbundene Medien

Haben die Illuminaten die französische Revolution inszeniert? (02.11.2016)

Das ist im Grunde das erste klassische große Beispiel für eine Weltverschwörungstheorie. Verschwörungstheorien in ihrer modernen Form, die entstehen so irgendwann zwischen der Spätrenaissance und der Aufklärung [...] Antwort zu "Haben die Illuminaten die französische Revolution inszeniert?" lesen »

Verbundene Medien