Ingo Froböse

Prof. Dr. Ingo Froböse ist Leiter des „Zentrums für Gesundheit“ sowie Leiter des Institutes für Rehabilitation an der Deutschen Sporthochschule Köln. Er ist bei etwa einem Dutzend Institutionen und Vereinen leitend oder beratend tätig. Sein Motto: \“Wer sich keine Zeit für Bewegung nimmt, wird sich irgendwann ganz viel Zeit für seine Krankheiten nehmen müssen!\“

Photo von Ingo Froböse

Antworten von Ingo Froböse

Beginnt die Fettverbrennung wirklich nach 30 Minuten? (14.06.2012)

Die Fettverbrennung beginnt nach 30 Minuten – das nervt mich am meisten. Genau. Vielmehr ist es so, dass die Fettverbrennung immer da ist. Man muss sie aber trainieren. [...] Antwort zu "Beginnt die Fettverbrennung wirklich nach 30 Minuten?" lesen »

Verbundene Medien

Leistungssport – verlängert oder verkürzt er das Leben? (14.06.2012)

Wenn man moderaten Sport betreibt, dann hat man sehr viel davon. Wer Sport treibt, pflegt einen anderen Lebensstil, ernährt sich gesünder, ist optimistischer, verspüren Erfolge und leben daher etwa 6 bis 8 Jahre länger. [...] Antwort zu "Leistungssport – verlängert oder verkürzt er das Leben?" lesen »

Verbundene Medien

Warum steigt mein Puls beim Sport nach einer Viruserkrankung stark an? (14.06.2012)

Nach einer Erkrankung ist das Immunsystem überbelastet und hat dadurch wenig schützende Funktionen. Daher dürfen Sie die Belastung unmittelbar nach einer Erkrankung nur langsam steigern. Das dauert mindestens zwei bis vier Wochen, je nach Intensität der Erkrankung. [...] Antwort zu "Warum steigt mein Puls beim Sport nach einer Viruserkrankung stark an?" lesen »

Verbundene Medien

Sind Kinder, die sich viel bewegen, intelligenter? (14.06.2012)

Aus vielen Studien ist bekannt, dass bestimmte sportliche Aktivitäten tatsächlich die Intelligenz, die Kreativität, die Wahrnehmung und die Aufmerksamkeit von Kindern optimieren. Erstens optimiert die Bewegung das Lernen, da Kinder über Bewegung lernen. [...] Antwort zu "Sind Kinder, die sich viel bewegen, intelligenter?" lesen »

Verbundene Medien

Kann man durch Sport einer Demenzerkrankung vorbeugen? (14.06.2012)

Meiner Meinung nach ist Bewegung besser als jedes Sudoku. Denn Sport und Bewegung haben zwei Effekte. Erstens macht Bewegung frisch im Kopf. Das wissen wir alle, denn wenn wir relativ lange gesessen haben und uns dann bewegen, sprießen die Geister plötzlich wieder. Warum? [...] Antwort zu "Kann man durch Sport einer Demenzerkrankung vorbeugen?" lesen »

Verbundene Medien

Kann ich meine Hüftgelenksarthrose durch viel Bewegung aufhalten? (14.06.2012)

Bei der Arthrose zeigt der Gelenkknorpel gewisse Auflösungserscheinungen, und Knorpel schützt den Knochen. Was ist zu tun? Erstens müssen wir den Knorpel ernähren, denn der Knorpel ist ja nicht durchblutet. Demensprechend hängt er quasi am Tropf der Bewegung. [...] Antwort zu "Kann ich meine Hüftgelenksarthrose durch viel Bewegung aufhalten?" lesen »

Verbundene Medien

Ist EMS-Training sinnvoll? (14.06.2012)

Ich halte das für eine gute Methode, denn sie kommt aus der Rehabilitation. Früher machte man diese Elektrostimulation der Muskulatur, um gerade bei bettlägerigen Menschen die Muskulatur zu erhalten. [...] Antwort zu "Ist EMS-Training sinnvoll?" lesen »

Verbundene Medien

Was sind die entscheidenden Faktoren bei der Muskelkräftigung? (14.06.2012)

Die Muskulatur hat verschiedene Anpassungserscheinungen: 1. Die Ausdauer bzw. die Durchblutung der Muskulatur können sich verbessern. 2. Die Muskulatur kann wachsen. 3. Die „PS-Zahl“ kann sich erhöhen – quasi die Anzahl der motorischen Einheiten, die ich dort zur Verfügung habe. [...] Antwort zu "Was sind die entscheidenden Faktoren bei der Muskelkräftigung?" lesen »

Verbundene Medien

Beim Muskeltraining bekomme ich immer wieder Sehnenentzündungen. Was kann ich tun? (14.06.2012)

Die Muskulatur wächst viel schneller als die Sehnen und eine kräftigere Muskulatur zieht natürlich auch viel mehr an der Sehne. So kommt es oft zu Reizerscheinungen, wo die Sehne in den Knochen übergeht. [...] Antwort zu "Beim Muskeltraining bekomme ich immer wieder Sehnenentzündungen. Was kann ich tun?" lesen »

Verbundene Medien

Sind Hundebesitzer gesündere Menschen? (14.06.2012)

Das würde ich mir wünschen: Schäferhund auf Krankenschein! In der Tat haben wir festgestellt, dass Hundebesitzer aktive Menschen sind. Dabei hängt es von der Größe des Hundes ab, wie viel die Menschen sich bewegen. [...] Antwort zu "Sind Hundebesitzer gesündere Menschen?" lesen »

Verbundene Medien