Dirk Meyer-Rogge

Das Arbeitsfeld von Dr. Dirk Meyer-Rogge ist vielfältig. Der niedergelassene Arzt ist für den Berufsverband der Dermatologen tätig und in der \“Arbeitsgemeinschaft ästhetische Dermatologie und Kosmetologie\“. Sein Arbeitsschwerpunkt ist neben der Lasermedizin die kritische Auseinandersetzung mit der ästhetischen Dermatologie. Dazu gehört auch die konservative Therapie, also die Arbeit der Kosmetikerin. Er untersucht die Einschleusung von Kosmetik in die Haut und arbeitet in diesem Zusammenhang auch mit Botox, Laser und Fillern zur Faltenbehandlungen.

Photo von Dirk Meyer-Rogge

Antworten von Dirk Meyer-Rogge

Was ist Neurodermitis, wie entsteht sie und was kann man dagegen tun? (24.05.2012)

Neuro bedeutet Nerven, dermitis die Haut, und bei Stress wird die Haut schlechter. Aber das ist nur ein Teilaspekt. Im Grunde genommen handelt es sich um einen bestimmten Hauttyp. [...] Antwort zu "Was ist Neurodermitis, wie entsteht sie und was kann man dagegen tun?" lesen »

Verbundene Medien

Gibt es neue Behandlungsmöglichkeiten bei der Weißfleckenerkrankung? (24.05.2012)

Die Vitiligo (Weißflecken-Erkrankung) bedeutet, dass an bestimmten Stellen Pigmente nicht mehr gebildet werden, deshalb bleibt die Haut dort weiß. Die Erkrankung ist relativ ungeklärt, es gibt neue Ansätze in der Behandlung mit Laser, [...] Antwort zu "Gibt es neue Behandlungsmöglichkeiten bei der Weißfleckenerkrankung?" lesen »

Verbundene Medien

Welche Rolle spielen Laser in der Dermatologie? (24.05.2012)

Laser werden immer wichtiger, sie sind ein tolles Werkzeug, aber eben auch nur ein Werkzeug. Man kann nicht alles mit Laser behandeln. Jeder Laser hat sein spezielles Einsatzgebiet. [...] Antwort zu "Welche Rolle spielen Laser in der Dermatologie?" lesen »

Verbundene Medien

Was tun gegen Rosacea? (24.05.2012)

Die Rosacea ist eine Entzündungen der Äderchen im Gesicht. Die Äderchen erweitern sich und es entwickeln sich Pusteln obendrauf. Das ist eine chronische Erkrankung des mittleren und hohen Alters, die sehr schwer zu behandeln ist. [...] Antwort zu "Was tun gegen Rosacea?" lesen »

Verbundene Medien

Wie fördert Umweltverschmutzung die Bildung von Allergien? (24.05.2012)

Der Zusammenhang ist einfach zu erklären: In luftreinen Gebieten, wo nur Gräserpollen sind, treten Allergien selten auf. In Regionen, in denen sehr viele Rußpartikel in der Luft schweben, entlang von Autobahnen zum Beispiel, kommt es dazu, dass die Pollen sich mit den Rußpartikeln verbinden. [...] Antwort zu "Wie fördert Umweltverschmutzung die Bildung von Allergien?" lesen »

Verbundene Medien

Bringt die Einnahme von Bierhefe bzw. Biotin etwas? (24.05.2012)

Probieren kann man diese Präparate, schaden tun sie auf keinen Fall. Aber wer sich gut ernährt, braucht sie eigentlich nicht. [...] Antwort zu "Bringt die Einnahme von Bierhefe bzw. Biotin etwas?" lesen »

Verbundene Medien

Woher kommen splitternde, brechende Nägel? (24.05.2012)

Das ist ein multifaktorielles Geschehen. Das Alter spielt ganz sicher eine Rolle, weil die Nagelmatrix im Alter nicht mehr so gut durchblutet wird und dadurch weniger Nährstoffe hingelangen. [...] Antwort zu "Woher kommen splitternde, brechende Nägel?" lesen »

Verbundene Medien

Ich habe nach meiner Schwangerschaft Akne bekommen. Woran liegt das, und was kann ich dagegen tun? (24.05.2012)

Das Auftreten von Akne nach einer Schwangerschaft liegt in aller Regel an der Hormonumstellung, die es durch die Schwangerschaft gegeben hat. Allgemeine Richtlinien zur Bekämpfung kann ich nicht geben, denn das kommt immer auf den Einzelfall an. [...] Antwort zu "Ich habe nach meiner Schwangerschaft Akne bekommen. Woran liegt das, und was kann ich dagegen tun?" lesen »

Verbundene Medien

Inwieweit ist die Faltenbildung der Haut von genetischen Faktoren abhängig? (24.05.2012)

Die Gene sind die Nummer 1. Wenn wir uns unsere Eltern anschauen, können wir schon in etwa abschätzen, welchen Hauttyp wir haben. Und darauf haben wir auch keinen Einfluss. Für uns Hautärzte ist aber der Bereich wichtig, auf den wir Einfluss nehmen können. [...] Antwort zu "Inwieweit ist die Faltenbildung der Haut von genetischen Faktoren abhängig?" lesen »

Verbundene Medien

Was kann ich tun gegen Stielwarzen? (24.05.2012)

Stielwarzen sind keine echten Warzen, sie sind also nicht ansteckend. Sie sollten vom Facharzt behandelt werden, das ist keine große Sache. Ein Wiederauftreten kann man aber nicht verhindern. Antwort zu "Was kann ich tun gegen Stielwarzen?" lesen »

Verbundene Medien