Christian Leitz

Christian Leitz ist Professor für Ägyptologie an der Universität Tübingen. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen die ägyptische Religion und Wissenschaft, sowie griechisch-römische Tempelinschriften.

Photo von Christian Leitz

Antworten von Christian Leitz

Welche Art Musik machten die frühen Ägypter? (22.04.2014)

Dazu gibt es umfangreiches Material – sowohl archäologische Funde als auch jede Menge Darstellungen. So gab es Flöten, Trommeln und Harfen. Und es sind Lieder bekannt, die der Harfner vortrug. [...] Antwort zu "Welche Art Musik machten die frühen Ägypter?" lesen »

Verbundene Medien

Kannten die Ägypter im Altertum Theateraufführungen? (22.04.2014)

Es gab Theateraufführungen im weitesten Sinne Theateraufführungen, wenn Sie sich nicht auf das Wort "Theater" festlegen. Es gibt beispielsweise den "Dramatischen Ramesseumpapyrus", in dem es um die Krönung eines Königs im mittleren Reich geht. Oder es gibt später den Horus-Mythos von Edfu. [...] Antwort zu "Kannten die Ägypter im Altertum Theateraufführungen?" lesen »

Verbundene Medien

Sind technische Aspekte des Pyramidenbaus für Archäologen interessant? (22.04.2014)

Es sind noch nicht alle technischen Fragen beantwortet, aber das ist letztlich für uns auch nicht wichtig. Pyramiden sind für einen Ägyptologen eigentlich erst ab dem Moment spannend, als man anfing, in die Grabkammer, Religionund die benachbarten Räume Pyramidentexte zu schreiben. Denn dadurch erfährt man etwas über die religiösen Vorstellungen der Ägypter. [...] Antwort zu "Sind technische Aspekte des Pyramidenbaus für Archäologen interessant?" lesen »

Verbundene Medien

Wie lange dauerte der Bau einer Pyramide? (22.04.2014)

Man weiß das nicht ganz präzise, weil es natürlich keinerlei Aufzeichnungen gibt, in denen etwas steht wie "Wir haben jetzt 23 Jahre an dieser Pyramide gebaut". Aber es gibt manchmal Steinmetzzeichen, und manchmal sind da auch Jahreszahlen dabei. Man kann demnach davon ausgehen, dass der Bau einer großen Pyramide 10 bis 20 Jahre gedauert hat. Antwort zu "Wie lange dauerte der Bau einer Pyramide?" lesen »

Verbundene Medien

Warum bauten die Ägypter Pyramiden? (22.04.2014)

Das hat sich so entwickelt. Man baute zunächst sogenannte Mastabas; das sind kastenförmig Gräber. Die erste große Pyramide ist die Stufenpyramide des Djoser in Sakkara. Die hat mehrere Baustufen durchlaufen. Da kann man ganz deutlich sehen, dass die sich aus einer Mastaba entwickelt hat und dann mehrfach erweitert wurde, eben zu dieser Stufenpyramide. Der nächste Schritt war dann, dass man tatsächlich richtige Pyramiden gebaut hat. [...] Antwort zu "Warum bauten die Ägypter Pyramiden?" lesen »

Verbundene Medien

Kann der reiche Schatz an Kulturgütern in Ägypten derzeit ausreichend geschützt werden? (22.04.2014)

Ja, die werden geschützt. Anfang 2011 ist einmal eine kleine Gruppe von Dieben eingedrungen reingekommen und hat einen gewissen Schaden angerichtet und einige Dinge gestohlen. Aber aufs Ganze gesehen ist nichts Großes passiert. Das Ägyptische Museum ist mittlerweile sehr gut geschützt. Als ich da vor ein paar Wochen vorbeigelaufen bin, standen 20 Panzer davor. Da kommt man mit bösen Absichten nicht so ohne weiteres hinein. [...] Antwort zu "Kann der reiche Schatz an Kulturgütern in Ägypten derzeit ausreichend geschützt werden?" lesen »

Verbundene Medien

Wie folgten die alten Kulturen in Ägypten aufeinander? (22.04.2014)

Fangen wir mit den Syrern an; das sind die sogenannten Assyrer – vereinfacht gesagt die Leute, die im Zweistromland wohnen und Keilschrift schreiben. Die haben Ägypten in der sogenannten 25. Dynastie erobert und sind bis Theben gekommen; sie haben auch große Vernichtungen angestellt. Nach ihnen kamen, in der sogenannten 27. Dynastie, die Perser. Die haben sogar zweimal Ägypten erobert. [...] Antwort zu "Wie folgten die alten Kulturen in Ägypten aufeinander?" lesen »

Verbundene Medien

Wie haben die Ägypter die Pyramiden innen beleuchtet, um dort malen zu können? (22.04.2014)

Sie hatten Fackeln. Es gibt zahlreiche Abrechnungen dazu aus dem Arbeiterdorf Deir el-Medina. Die Menschen von dort haben die Königsgräber in den Berg gehauen und später auch dekoriert; da werden immer wieder in größerer Anzahl Fackeln genannt. [...] Antwort zu "Wie haben die Ägypter die Pyramiden innen beleuchtet, um dort malen zu können?" lesen »

Verbundene Medien

Welchen Entwicklungsstand hatte die Medizin bei den alten Ägyptern? (22.04.2014)

Man war verhältnismäßig weit. Es gibt einen sehr detaillierten Papyrus, dessen Ursprung vielleicht sogar schon bis ins Alte Reich zurückgeht. Es ist ein sogenannter chirurgischer Papyrus; da werden einzelne Verletzungen vom Kopf bis zu den Füßen durchgesprochen. Es ist allerdings nur etwa die Hälfte erhalten. Das meiste betrifft Kopfverletzungen, die sich die Leute entweder bei Kriegshandlungen oder auf Großbaustellen zugezogen haben. [...] Antwort zu "Welchen Entwicklungsstand hatte die Medizin bei den alten Ägyptern?" lesen »

Verbundene Medien

Haben die alten Ägypter tatsächlich Hirnoperationen durchgeführt? (22.04.2014)

Ja, das waren sogenannte Trepanationen, die man sogar schon in weit früherer Zeit durchgeführt hat. Aufgrund von Schädeluntersuchungen, die ein Kollege namens Wolfgang Pahl vor 20 Jahren in Tübingen durchgeführt hat, weiß man, dass die Leute das wenigstens teilweise überlebt haben. Denn die Bohrlöcher sind wieder zugewachsen. Vermutlich machte man das, um den Druck herauszulassen. [...] Antwort zu "Haben die alten Ägypter tatsächlich Hirnoperationen durchgeführt?" lesen »

Verbundene Medien