Barbara Lenz

Barbara Lenz ist eine deutsche Verkehrsforscherin und Hochschullehrerin. Sie leitet seit 2007 das Institut für Verkehrsforschung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Berlin. Sie ist auch die einzige Professorin für Verkehrsgeografie in Deutschland mit einer DLR-Sonderprofessur an der Berliner Humboldt-Universität. Ihre Forschungsschwerpunkte sind: Mobilitätsverhalten, Umwelt und Nachhaltigkeit, Vernetzung der Verkehrsträger sowie Wechselwirkungen zwischen Verkehr und Wirtschaft.

Photo von Barbara Lenz

Antworten von Barbara Lenz

Wie wird der Verkehr in 50 Jahren aussehen? (20.06.2013)

Zunächst würde ich gerne trennen zwischen Verkehr und Mobilität. Ich bin ziemlich sicher, dass wir ähnlich mobil sein werden wie heute, also die Mobilität auf einem sehr hohen Niveau sein wird. Wahrscheinlich nicht mit anderen Verkehrsmitteln, aber mit einer anderen Organisation des Verkehrs, mit einer stärkeren Verknüpfung unterschiedlicher Verkehrsmittel. [...] Antwort zu "Wie wird der Verkehr in 50 Jahren aussehen?" lesen »

Verbundene Medien

Wie kann man dem noch immer zunehmenden LKW-Verkehr auf den Autobahnen entgegenwirken? (20.06.2013)

Die zweite Frage, was machen wir mit den Autobahnen? Gute Frage, schwierige Frage. Denn auf der einen Seite haben wir den Güterverkehr, wir haben aber natürlich ein großes Personenverkehrs- oder Pkw-Aufkommen auf den Autobahnen. [...] Antwort zu "Wie kann man dem noch immer zunehmenden LKW-Verkehr auf den Autobahnen entgegenwirken?" lesen »

Verbundene Medien

Welche Rolle spielen kulturelles Erbe und Denkmalschutz bei der Verkehrsplanung? (20.06.2013)

Ich bin Verkehrsforscherin und keine Stadtplanerin. Aber beide Seiten versuchen sehr, aufeinander zuzugehen. Stadt und Verkehr gehören zusammen, aber in einer Art und Weise, dass es sich gegenseitig verträgt. [...] Antwort zu "Welche Rolle spielen kulturelles Erbe und Denkmalschutz bei der Verkehrsplanung?" lesen »

Verbundene Medien

Ist eine Zukunft ohne Individualverkehr denkbar? (20.06.2013)

Ja, auf jeden Fall. Ich bin so ein bisschen hm, hm, weil dieser Individualverkehr immer ausschließlich auf das Auto bezogen wird. Wenn Sie mit dem Fahrrad unterwegs sind, machen Sie auch Individualverkehr. Da sind Sie auch für sich mit einem Verkehrsmittel unterwegs. Auch wenn Sie Ihre Füße bewegen, ist das Individualverkehr. [...] Antwort zu "Ist eine Zukunft ohne Individualverkehr denkbar?" lesen »

Verbundene Medien

Könnte der Zeppelin im innerdeutschen Verkehr eine Alternative sein? (20.06.2013)

Ich muss gestehen, da bin ich jetzt ein bisschen überfragt, ich habe mich noch nicht mit dem Zeppelin beschäftigt. Ich bin mir aber recht sicher, dass es als Personenverkehrsmittel keine Chance hätte, weder gegenüber dem Zug, noch gegenüber dem Flugzeug. [...] Antwort zu "Könnte der Zeppelin im innerdeutschen Verkehr eine Alternative sein?" lesen »

Verbundene Medien

Gibt es Möglichkeiten, die Lärmbelästigung durch Güterverkehr zu reduzieren? (20.06.2013)

Ja, dazu gibt es Überlegungen. Der Güterverkehr zeichnet sich dadurch aus, dass er auch technologisch etwas einfacher funktioniert als der Personenverkehr. Was beim Güterverkehr auf der Schiene die Gestelle anbetrifft, die Lagerung, den Aufbau des Güterwagens – da wäre noch sehr viel mehr machbar. [...] Antwort zu "Gibt es Möglichkeiten, die Lärmbelästigung durch Güterverkehr zu reduzieren?" lesen »

Verbundene Medien

Welchen Entwicklungstrend gibt es bei den Megacitys? (20.06.2013)

Da gibt es ganz unterschiedliche Konzepte. Die Zukunft sieht im Moment so aus, dass vor allem in den Schwellenländern die Leute zunächst auch ein Auto haben wollen. Die wollen, wie wir das in den 60er-/70er-Jahre auch hatten, mit dem eigenen Pkw unterwegs sein, um unabhängig zu sein. Außerdem ist es ein Statussymbol. [...] Antwort zu "Welchen Entwicklungstrend gibt es bei den Megacitys?" lesen »

Verbundene Medien

Werden Autos in Zukunft alle mit Solartechnik fahren? (20.06.2013)

Beim Auto ist es sinnvoller, den Strom mittels Solarzellen produzieren zu lassen und diesen Strom dann ins Auto zu bringen – anstatt die Solarzellen direkt auf dem Auto anzubringen. Es gibt aber Konzepte für Zweiräder, wo Sie auf dem Dach, ähnlich wie bei einer Rikscha, Solarzellen haben. [...] Antwort zu "Werden Autos in Zukunft alle mit Solartechnik fahren?" lesen »

Verbundene Medien

Warum werden Verkehrsmittel oft nicht mit dem heutigen Stand der Technik hergestellt? (20.06.2013)

Ich glaube, dass diese Technik, die dann auch wieder zum Anfassen ist, und nicht nur Elektronik ist, die im Verborgenen stattfindet, dass diese ein Element in dieser wieder erwachenden Technikbegeisterung sein kann. [...] Antwort zu "Warum werden Verkehrsmittel oft nicht mit dem heutigen Stand der Technik hergestellt?" lesen »

Verbundene Medien

Wie sieht die Zukunft des Fliegens aus? Was ist, wenn irgendwann einmal kein Kerosin mehr zur Verfügung steht? (20.06.2013)

Die Überlegungen hierzu reichen momentan noch weit in die Zukunft. Meine Kollegen vom Luftfahrtbereich im DLR überlegen derzeit z.B., ob ein sogenannter Einflügler zur Lösung beitragen könnte. Denn wenn das ganze Flugzeug nur noch aus einem Flügel besteht, bringt das eine enorme Reduzierung des Luftwiderstands mit sich; [...] Antwort zu "Wie sieht die Zukunft des Fliegens aus? Was ist, wenn irgendwann einmal kein Kerosin mehr zur Verfügung steht?" lesen »

Verbundene Medien