Aktuelle Themen

Attraktive Städte – Lebenswerte Dörfer

stadt-land_512

Wovon hängt die Lebensqualität von Städten ab? Was kann die Stadtplanung soziale Brennpunkte entschärfen? Gibt es Rezepte, um Dörfer am Leben zu erhalten? Rainer Klingholz – Direktor des Berlin-Instituts – beantwortet Ihre Fragen zum Thema. mehr zu "Attraktive Städte – Lebenswerte Dörfer" lesen »

Ihre Fragen

Stellen Sie Ihre Fragen zum Thema "Attraktive Städte – Lebenswerte Dörfer".

Sendezeiten

  • Radio: Do., 11. Sept. 2015, ab 16:05 Uhr in SWR2 Impuls

1000 Antworten – Frag den Paal

wissen512_gabor

Stellen Sie Ihre Fragen zum Thema "1000 Antworten – Frag den Paal".

  • Radio: Mi., 16. Sept. 2015, ab 16:05 Uhr in SWR2 Impuls

Themenauswahl

Zoo

Affe, Löwe & Co. – Ist eine artgerechte Haltung von Menschenaffen überhaupt möglich? Ist es Eisbären und anderen Polartieren bei uns nicht viel zu warm? Und umgekehrt, für tropische Tiere viel zu kalt? Thomas Kölpin, Direktor der Wilhelma Stuttgart, beantwortet Ihre Fragen.

Musikinstrumente und ihre Geschichte

Wann wurde das Cembalo durch das Klavier verdrängt? Warum wurde die Orgel zum Kircheninstrument schlechthin? Warum gilt die Querflöte als Holzblasinstrument? Wer hat sich die verschiedenen Blechblasinstrumente (Trompete, Horn, Tuba, Posaune…) ausgedacht? Prof. Conny Restle, Direktorin des Musikinstrumentenmuseums in Berlin, beantwortet Ihre Fragen.

Evolution

Wie kam es zum aufrechten Gang und welche Rolle spielten die sozialen Fähigkeiten bei unserer Evolution? Wie schnell können wir uns an Umwelteinflüsse anpassen? Wie viel Neandertaler steckt heute noch in uns ? Der Paläoanthropologe Prof. Dr. Friedemann Schrenk beantwortet Ihre Fragen.

Raumfahrt

Wie hält man sich als Astronaut im Weltraum fit? Haben Astronauten auch einen Tag- und Nachtrhythmus? Wie wirkt sich die Schwerelosigkeit auf die Psyche aus? Welche Erfindungen verdanken wir der Raumfahrt? Wie gefährlich ist für die Raumfahrer der Weltraumschrott? Der Geophysiker und Raumfahrer Alexander Gerst beantwortet Ihre Fragen.

Ethik in den Lebenswissenschaften

Ist Präimplantationsdiagnostik – also eine genetische Untersuchung und Selektion von Embryonen – ethisch vertretbar? Welche Folgen hätte eine Liberalisierung der Sterbehilfe? Warum bewerten wir viele Dinge ethisch heute anders als vor 50 Jahren? Prof. Christiane Woopen, Vorsitzende des Deutschen Ethikrats und Leiterin der Forschungsstelle Ethik an der Uniklinik Köln beantwortet Ihre Fragen.

Alle Themen anzeigen.


Aktuelle Antworten

Warum ist es im Sommer so warm, obwohl die Erde dann am weitesten von der Sonne weg ist? (26.08.2015)

Die Umlaufbahn der Erde um die Sonne ist nicht kreisförmig, sondern beschreibt eine Ellipse. Das bedeutet, manchmal ist die Erde von der Sonne weiter weg, manchmal ist sie näher dran. Zur Zeit ist sie eher weiter weg, den fernsten Punkt von der Sonne hat sie am 6. Juli erreicht, jetzt nähert sich die Erde der Sonne wieder ganz allmählich, und am 3. Januar ist sie ihr am nächsten. [...]

Schmeckt frisch gezapftes Bier wirklich anders – besser – als Flaschenbier? (26.08.2015)

Das ist natürlich Geschmackssache, aber es gibt in der Tat einen kleinen Unterschied. Und auch wenn der Ausdruck „frisch gezapft“ lecker klingt, der Vorgang des Zapfens spielt gar keine Rolle. Entscheidender ist, wo sich das Bier vorher befindet – in einer Flasche oder einem Fass. Der Unterschied besteht darin, dass Fassbier ein bisschen mehr Kohlensäure enthält – etwa 5 Prozent. [...]

Kann man Flugzeugtüren abschließen? (19.08.2015)

Wer sich Flugzeuge von außen ansieht, wird schnell feststellen, dass an der Tür kein Schloss ist. Es gibt nur einen Entriegelungshebel, mit dem man von außen die Tür öffnet – aber man braucht dazu keinen Schlüssel. Flugzeugtüren können nicht verschlossen werden, weder von innen noch von außen. Das ist auch gut so, denn die Vorstellung, dass Menschen versehentlich oder gar absichtlich in einem Flugzeug eingeschlossen sind und etwa im Fall eines Unfalls nicht herauskommen, wäre beängstigend. Aber natürlich müssen Flugzeuge auch davor geschützt werden, dass sie jemand Unbefugtes betritt, etwa, wenn sie nachts auf dem Flughafen herumstehen. [...]

Wenn ich Nahrungsmittel erhitze, führe ich Energie zu – enthalten sie dadurch mehr Kalorien? (19.08.2015)

Keine Sorge, Sie werden nicht dicker, wenn Sie Essen erhitzen. Natürlich führen Sie beim Kochen Energie zu, aber bei dieser Energie handelt es sich um thermische, also um Wärmeenergie. Und Wärme verwandelt sich nicht zurück in Fett, sondern bleibt als thermische Energie erhalten. Einfaches Beispiel: Sie bringen einen Liter Wasser zum Kochen, von 20° C auf 100° C. Dabei benötigen Sie 80 kcal. Denn genauso ist die Kalorie definiert: Es ist die Energiemenge, die Sie brauchen, um ein Gramm Wasser um ein Grad zu erhitzen. [...]

Warum trinken Männer viel mehr Bier als Frauen? (12.08.2015)

Von den Zahlen ist das richtig. Deutsche Männer trinken mehr als sechsmal so viel Bier wie die Frauen. Die Gründe sind unklar. Zum einen trinken Männer grundsätzlich mehr Alkohol. Aber beim Bier sind die Unterschiede nochmal besonders auffallend. Der Durchschnittsdeutsche trinkt einen Viertelliter Bier am Tag, die Durchschnittsdeutsche dagegen gerade mal 40 ml. Bei beiden – Männlein und Weiblein – ist der Bierkonsum zwischen 18 und 24 am höchsten. [...]