Bitte warten...

Persönliche Empfehlung im Juli/August von Elmar Krekeler (Berlin): THOMAS WOLFE : Die Party bei den Jacks

THOMAS WOLFE : Die Party bei den Jacks

Buch

Verlag:
Manesse Verlag
Preis:
24,95 Euro
Extras:
352 Seiten

„Wir schreiben das Jahr 1925 und die Jacks geben eine Party. Hoch über der Park Avenue. Ganz New York kommt, lässt sich bedienen. Die Gesellschaft tanzt. Ein Land entblößt sich in seiner sozialen Zerrissenheit. Thomas Wolfe – das zeigt dieser schmale Roman von 1937 - konnte mehr als bloß unförmige, unendliche Romane einzig über sich selbst schreiben. Er war ein garstiger Gesellschaftsanalyst. Er zeichnet hinreißend böse Porträts, schreibt süchtig machende Sätze, entwirft ein Fegefeuer der Eitelkeiten und der Träume. Und schießt es los.“ (Elmar Krekeler)

Weitere Themen in SWR2