Bitte warten...

Platz 10-12 (-) 22 Punkte PETER KURZECK: Vorabend

PETER KURZECK: Vorabend

Buch

Roman.

Verlag:
Stroemfeld Verlag
Preis:
39,80 Euro
Bestellnummer:
ISBN-10 3866000790
Extras:
1022 Seiten

Mittelschwere Lektüre

"Der Proust der Bundesrepublik heißt Peter Kurzeck. [...] Die Entfaltung des Augenblicks war immer die Kurzeck-Spezialität. Das stete Murmeln der Zeit, die Ausfaltung des Bewußtseins, der vergebliche Wettlauf mit der Komplexität des Hörens, Fühlens, Tastens und Schmeckens, des Sehens und der Erinnerung: so viel in einem Moment!" (Elke Schmitter)


Zum Autor:

Peter Kurzeck wurde 1943 in Böhmen geboren und wuchs als Flüchtlingskind in Staufenberg im Kreis Gießen auf. Heute lebt er in Uzes, Südfrankreich, und in Frankfurt am Main. Kurzeck wurde mit verschiedenen Literaturpreisen ausgezeichnet, darunter dem Alfred-Döblin-Preis 1991, dem Hans-Erich-Nossack-Preis 2000 und dem Georg-Christoph-Lichtenberg-Preis 2008.

Weitere Themen in SWR2