Bitte warten...

Platz 9 (1) 21 Punkte JULIAN BARNES: Vom Ende einer Geschichte

JULIAN BARNES: Vom Ende einer Geschichte

Buch

Roman. Aus dem Englischen von Gertraude Krueger.

Verlag:
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Preis:
18,99 Euro
Bestellnummer:
ISBN-10 3462044338
Extras:
182 Seiten

Leichtere Lektüre

Die Helden sind heillos verkopft, jung, beste Freunde. Zumindest bis Veronica kommt. Tony verzweifelt an ihr und Adrian kriegt sie. Aber er stirbt, und Tony merkt schmerzhaft: Er hat nichts kapiert. Julian Barnes berichtet von den Brüchen und der darunterliegenden dunklen Seite der Jugend – Für die Novelle hat er gerade den Man Booker-Prize bekommen.


Zum Autor:

Julian Barnes, geboren 1946, arbeitete nach dem Studium moderner Sprachen zunächst als Lexikograf, dann als Journalist. Barnes, der zahlreiche europäische und amerikanische Literaturpreise erhielt, zuletzt den David-Cohen-Preis, hat ein umfangreiches erzählerisches Werk vorgelegt, zuletzt den Roman »Arthur & George« und »Nichts, was man fürchten müsste«.

Weitere Themen in SWR2