Bitte warten...

Platz 5 (-) 32 Punkte HENRY ROTH: Ein Amerikaner

HENRY ROTH: Ein Amerikaner

Buch

Roman. Aus dem Amerikanischen von Heide Sommer.

Verlag:
Verlag Hoffmann & Campe
Preis:
23,00 Euro
Bestellnummer:
ISBN-10 3455403212
Extras:
448 Seiten

Mittelschwere Lektüre

Sein 1934 erschienener Roman "Nenn es Schlaf" gehört zu den literarischen Großwerken des 20. Jahrhunderts. Aber dann überfiel ihn eine jahrzehntelange Schreibhemmung. Mit über achtzig Jahren beginnt er aufs Neue. "Ein Amerikaner" ist sein letztes, nicht mehr vollendetes Werk.


Zum Autor:

Henry Roth wurde 1906 in Galizien geboren und wanderte im Alter von zwei Jahren mit seinen Eltern in die USA aus. 1934 erschien sein erster Roman "Nenn es Schlaf". Danach wurde er Farmer und Unternehmer. Erst 1994 erschien sein zweites Buch "Die Gnade eines wilden Stroms". Es ist der erste Band einer autobiografisch gefärbten Trilogie, dem "Ein schwimmender Fels am Ufer des Hudson" und schließlich "Die Entfesselung" folgten. Henry Roth starb 1995.

Weitere Themen in SWR2